Tesla: Erste Model-3-Fahrzeuge ausgeliefert

Tesla hat in Deutschland erste Fahrzeuge des Model 3 ausgeliefert.
© Foto: picture alliance / Ulrich Baumgarten

In Frankfurt durften erste Besitzer das Elektroauto Model 3 von Tesla in Empfang nehmen, fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen. Die Europa-Zulassung bekam das Fahrzeuge im Januar 2019 in den Niederlanden.


Datum:
14.02.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Tesla hat fast drei Jahre nach dem Start der Reservierungen mit der Auslieferung seines Hoffnungsträgers Model 3 in Deutschland begonnen. Die ersten Besitzer nahmen ihre Elektroautos am Donnerstag in Frankfurt in Empfang.

Zu Beginn der Reservierungen hatte Tesla noch ein Massenmodell für 35.000 Dollar in Aussicht gestellt. Bislang liefert das Unternehmen aber teurere Versionen aus, um die vom schwierigen Produktionsanlauf angegriffenen Finanzen aufzubessern. In Deutschland ist es die Variante mit Langstrecken-Batterie und Allradantrieb ab 55.400 Euro und die sportlichere Performance-Version ab 66.100 Euro. Ein günstigeres Basismodell mit kleinerer Batterie soll es in der zweiten Jahreshälfte geben. In den USA kostet die aktuell günstigste Version 45.000 Dollar vor Elektroauto-Vergünstigungen und Steuern.

Das Model 3 soll Tesla aus der Oberklasse-Nische in einen breiteren Markt bringen. Die Europa-Zulassung bekam das Fahrzeug im Januar in den Niederlanden. Einige Tage später folgte auch die Zulassung für das "Autopilot"-Fahrassistenzsystem des Model 3. (dpa)

 

HASHTAG


#Elektroantrieb

Mehr zum Thema


#Tesla

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.