-- Anzeige --

Teiledienst: VW zeichnete 100 beste Werkstätten aus

Die vier Besten: Ralf Rogge, Josef Prasch, Hans Braunmüller und Joachim Meyer mit Sven Paulsen (OTLG), Frieder Ratzel (VW/Audi-Händlerverband), Thomas Rath (OTLG) und Michael Scholtyssek (OTLG)
© Foto: VW OTLG

Die Teilelogistiksparte des VW-Konzerns hat den 100 erfolgreichsten Teilediensten von über 2.400 Servicepartnern das Prädikat "Top 100 Betrieb" verliehen.


Datum:
20.04.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Volkswagen Original Teile Logistik (OTLG) hat die 100 besten Teiledienste von über 2.400 Servicepartnern der Marken VW, VW Nutzfahrzeuge und Audi in Deutschland geehrt. Wie der Hersteller am Dienstag mitteilte, waren die Teiledienstleiter der Top-Betriebe am Wochenende zu einer festlichen Siegerveranstaltung bei der Audi Driving Experience in Neuburg an der Donau geladen. Sie hätten im Jahr 2015 in sechs Wertungskriterien – vom Bestandsmanagement bis zur Marktausschöpfung – hervorragende Leistungen erzielt und damit einen wesentlichen Beitrag zu einer Renditeverbesserung der Betriebe geleistet, hieß es

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen, eingeteilt nach Betriebsgröße, mit dem Prädikat "Top 100 Betrieb" ausgezeichnet, die besten fünf Betriebe einer jeden Gruppe bekommen einen finanziellen Zuschuss für ein Betriebsfest. Die vier besten Teiledienstleiter Deutschlands sind Ralf Rogge vom Autohaus Gottfried Schultz in Mettmann, Josef Prasch von Auto Laumer in Schorndorf, Hans Braunmüller vom Autohaus Burger in Blaubeuren und Joachim Meyer vom Audi Zentrum Osnabrück.

"Die Top 100 sind Benchmark in Deutschland und haben auch 2015 gezeigt, welche Potenziale wir im Teiledienst heben können", sagte Michael Scholtyssek, Sprecher der Geschäftsführung der OTLG. "Gemeinsam mit der Werkstatt erzielt der Teiledienst einen bedeutenden Deckungsbeitrag im Händlerbetrieb und ist daher von großer Bedeutung für jedes Marken-Autohaus." Auch in diesem Jahr nehmen wieder alle Servicepartner der drei Marken am Wettbewerb teil.

Verbesserung der Prozesse

Mit dem Wettbewerb zielt VW auf eine Verbesserung der Prozesse im Handel und eine Steigerung der Händler- und Endkundenzufriedenheit sowie die Ausschöpfung ungenutzter Umsatzpotenziale. Bewertet werden dabei sechs Kriterien: Management der Lagerbestände, Steigerung des Originalteile-Geschäftes, Steigerung des Zubehörgeschäftes, Teilnahme an Schulungen / Tagungen / Kundenbefragungen, Nutzung und Förderung des geschlossenen Wertstoffkreislaufes von Volkswagen sowie Regelkonformes Bestellverhalten.

Volkswagen OTLG mit Sitz in Baunatal ist ein Unternehmen im VW-Konzern und versorgt 4.700 Servicepartner der Marken VW, VW Nutzfahrzeuge, Audi, Seat und Skoda in Deutschland und Dänemark mit Originalteilen, Zubehör und Servicedienstleistungen. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.