Spezialversicherer: CarGarantie vor Führungswechsel

CarGarantie-Management: Axel Berger, Vorstandsvorsitzender (M.), Wolfgang Bach, Vorstand Finanzen und Allgemeine Verwaltung (l.), und Marcus Söldner, Vorstand Vertrieb (r.)
© Foto: CarGarantie

Zwölf Jahre lang formte Axel Berger den Garantiespezialisten zu einem europäischen Marktführer. Anfang 2019 geht er in den Aufsichtsrat. Den Chefposten übernimmt Marcus Söldner.

Die CG Car-Garantie Versicherungs-AG (CarGarantie) hat einen Wechsel an der Unternehmensspitze angekündigt. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 übernimmt Marcus Söldner den Vorstandsvorsitz von Axel Berger, der künftig Mitglied des Aufsichtsrats wird. Das teilte der Garantiespezialist am Montag in Freiburg mit.

Berger ist seit über 20 Jahren im Vorstand der CarGarantie, seit zwölf Jahren steht er an dessen Spitze. Seit dem Start im Unternehmen im Jahr 1989 durchlief er verschiedene Führungspositionen im Vertrieb. Als Vorstandschef stellte Berger wichtige strategische Weichen, zuletzt mit der Gründung der internationalen Kooperation IWS. In seiner Amtszeit entwickelte sich die CarGarantie von einem nationalen Unternehmen zu einem der europäischen Marktführer im Sektor Garantieversicherung der Autobranche.

Söldner ist seit zweieinhalb Jahren Vorstandsmitglied und verantwortet die west- und osteuropäischen und asiatischen Märkte sowie die Bereiche Business Development und Marketing. Vor seinem Wechsel zur CarGarantie war er in verschiedenenFührungspositionen, unter anderem bei der Allianz, BMW und Nissan, international tätig.

Der 47-Jährige wird das Unternehmen künftig zusammen mit Wolfgang Bach leiten. Der 60-Jährige ist als Vorstand Finanzen und Allgemeine Verwaltung für die Bereiche Finanzen, Controlling, Produktcontrolling, IT und Human Resources zuständig. Mit dem Wechsel Bergers in den Aufsichtsrat soll er weitere interne Bereiche wie die Garantiebearbeitung und die Abteilung Recht übernehmen.

"Marktführerschaft ausbauen"

"Erklärtes Ziel des Vorstandes ist der weitere Ausbau der europäischen Marktführerschaft", hieß es in der Mitteilung. "Dabei werden eine Ausweitung der Händler- und Herstellerkooperationen sowie die Entwicklung von zusätzlichen Produkten im Garantie- und Kundenbindungssektor und die weitere Stärkung der Serviceleistungen im Mittelpunkt stehen."

Die CarGarantie hat heute eine internationale Präsenz in Europa und Asien in 22 Ländern. Dort arbeitet man mit über 40 Herstellern sowie 23.000 Fachhändlern zusammen. Das Prämienvolumen liegt bei 200 Millionen Euro. (rp)

HASHTAG


#CarGarantie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.