-- Anzeige --

Quartalsergebnisse: Umsatzplus bei Brembo

Brembo ist gut ins neue Jahr gestartet.
© Foto: Brembo

Der Bremsenspezialist ist mit positiven Ergebnissen ins neue Jahr gestartet. Nach den ersten drei Monaten konnten alle Geschäftsbereiche ein Wachstum vorweisen.


Datum:
12.05.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Brembo ist mit positiven Ergebnissen in das neue Jahr gestartet. Die gestern vom Vorstand bestätigten Unternehmenszahlen für das erste Quartal 2022 zeigen ein Umsatzwachstum und eine Steigerung der Margen im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2021, teilte der Bremsenspezialist mit.

Demnach konnte der Umsatz in den ersten drei Monaten 2022 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 Prozent auf 857,6 Millionen Euro gesteigert werden. Der Nettogewinn lag zum Jahresstart bei 71,7 Millionen Euro.

In Anbetracht des komplexen globalen Marktumfeldes, den Folgen des Konflikts in der Ukraine und dem Inflationsdruck auf die Rohstoffpreise in den Lieferketten sei dies eine zufriedenstellende Leistung, erklärte Brembo Executive Chairman Matteo Tiraboschi.

In den ersten drei Monaten des Jahres verzeichnete Brembo ein Wachstum in allen Geschäftsbereichen, so Tiraboschi. Das bestätige eine solide Produktionsbasis in den wichtigsten Automobilmärkten der Welt, die das Unternehmen vor einem Abschwung auf einigen Märkten bewahrt habe. Brembo verfolge auch weiterhin einen strategischen Ansatz, der auf die Entwicklung innovativer Lösungen für die Mobilität von morgen ausgerichtet ist, hieß es.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.