-- Anzeige --

Nordrhein-Westfalen: Tarifabschluss im Kfz-Handwerk

Die Mitarbeiter in den Autohäusern und Kfz-Werkstätten an Rhein und Ruhr können sich ab Juni über mehr Geld freuen.
© Foto: ProMotor

Die Tarifentgelte der Mitarbeiter in den Autohäusern und Kfz-Werkstätten an Rhein und Ruhr werden ab Juni in allen Gruppen pauschal um 65 Euro angehoben.


Datum:
23.05.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Mitarbeiter in den Autohäusern und Kfz-Werkstätten an Rhein und Ruhr können sich ab Juni über mehr Geld freuen. Die Tarifentgelte würden in allen Gruppen pauschal um 65 Euro angehoben, teilte das Kraftfahrzeuggewerbe Nordrhein-Westfalen am Dienstag mit. Dies entspricht einer prozentualen Erhöhung von 2,4 Prozent auf die Entgeltgruppe 5. Die Arbeitgebervertreter des nordrhein-westfälischen Kfz-Gewerbes hätten sich mit der Christlichen Gewerkschaft Metall (CGM) bei den Tarifverhandlungen in Duisburg entsprechend verständigen können, hieß es.

Gleichzeitig werden auch die Vergütungen für die Auszubildenden um bis zu 30 Euro erhöht. Azubis mit guten Leistungen in der Berufsschule erhalten sogar noch einmal bis zu 40 Euro monatlich zusätzlich.

Der Verband des Kraftfahrzeuggewerbes NRW mit Sitz in Düsseldorf vertritt die berufsständischen Interessen von 8.800 Kfz-Betrieben mit rund 81.000 Beschäftigten. Darunter sind ca. 18.200 Auszubildende in technischen und kaufmännischen Berufen. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.