-- Anzeige --

Neuer Elektroantrieb Vitesco EMR4: Kleiner wird kräftiger

Mit dem EMR4 hat Vitesco Technologies eine neue E-Motorgeneration in China vorgestellt.
© Foto: Vitesco Technologies

Das Kürzel EMR3 dürfte selbst Autokennern wenig sagen. Doch der E-Motor wird in vielen bekannten E-Autos eingesetzt. Jetzt wurde die Nachfolge-Version vorgestellt.


Datum:
12.07.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vitesco Technologies, ein in Regensburg ansässiges Tochterunternehmen des Zulieferers Continental, hat mit dem EMR4 eine Nachfolgegeneration seines elektrischen Achsantriebs EMR3 vorgestellt. Im Vergleich zum EMR3, der aktuell in mehr als 20 Modellen wie dem Opel Corsa-e oder im Dongfeng Fengshen Yixuan eingesetzt wird, bietet der EMR4 trotz kompakterer Abmessungen und einem um 25 Prozent reduzierten Gewicht ein deutlich größeres Leistungsspektrum.

Die standardisierte, hoch-integrierte und skalierbare Antriebsplattform kann zwischen 80 kW / 109 PS und 230 kW / 313 PS bereitstellen. Beim Vorgängermodell EMR3 reicht das Leistungsband von 120 kW / 163 PS bis 150 kW / 204 PS. Zusätzlich zu mehr Leistung verspricht Vitesco eine um bis zu fünf Prozent bessere Achsantriebseffizienz, was künftigen E-Autos mehr Reichweite bescheren wird.

Im Vergleich zum aktuell in vielen Modellen eingesetzten EMR3 bietet der kleinere EMR4 deutlich mehr Leistung bei zudem weniger Gewicht.
© Foto: Vitesco Technologies
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.