Miss Tuning-Kalender 2017: Farbklecks in der Wüste

Hot Dusty Roads: Miss Tuning Julia Oemler possiert in Dubai.
© Foto: Messe Friedrichshafen GmbH

Die teursten Boliden, die höchsten Wolkenkratzer - Dubai zeigt, was es hat. Die richtige Bühne für die neue Miss Tuning Julia Oemler.

Das moderne Dubai bietet Besuchern eine ganz eigene Welt zwischen Wüste und Luxushotel, Wadi und Wolkenkratzern. Berühmt für seinen Reichtum und den eigenwilligen Geschmack seiner Bewohner stellt das Emirat die passende Kulisse für getunte Supersportwagen und Monster-Pick-ups - und für die neue Miss Tuning Julia Oemler. Für den 15. Miss Tuning-Kalender der Messe Friedrichshafen posierte die 23-Jährige bei Temperaturen von weit über 40 Grad sieben Tage lang vor der Kamera. Wenigstens war sie nicht zu warm angezogen.

"Es war genial in Dubai zu shooten. Wir haben so viele coole Plätze gesehen", sagte die Bürokauffrau. Neben der "Palm Jumeirah" wurde auch in der Werkstatt von Simon Motorsport, im Showroom von Brabus Middle East und in der Wüste fotografiert. "Die Temperatur war vermutlich die größte Herausforderung für das ganze Team", berichtet Fotograf Andreas Reiter, "aber Julia hat das klasse gemacht. Man sieht an den Bildern, welche Ausstrahlung sie hat und dass ihr das wirklich Spaß macht."

Das Sammlerstück der Tuning World Bodensee (28. April bis 1. Mai 2017) hat eine limitierte Auflage von 1.500 Exemplaren und ist ab sofort zum Preis von 25 Euro (inkl. Versand) erhältlich. (se)

HASHTAG


#Miss Tuning

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.