Making of Liqui Moly-Kalender 2018: Heiße Modelle in der Tuningschmiede

Impressionen vom Shooting ...
© Foto: Liqui Moly

Viele Pferdestärken gepaart mit jeder Menge Frauen-Power – das ist das Rezept des im Oktober erscheinenden Erotikkalenders von Liqui Moly. Vorab gibt es einen Blick hinter die Kulissen.


Datum:
04.07.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Da kamen die Fahrzeugveredler von Hamann Motorsport ins Schwitzen: Liqui Moly schickte Anfang Juni seine diesjährigen Kalender-Girls zum Shooting ins schwäbische Laupheim. Getreu dem Motto: Attraktive Autos und attraktive Frauen machen einen erfolgreichen Kundenkalender. Knapp eine Woche dauerten die Aufnahmen mit den zwölf Models. Das Produkt gibt es dann ab Oktober.

"Unsere Kunden und Fans haben eine hohe Erwartungshaltung. Das gilt auch für den Erotikkalender", sagte Peter Baumann, bei dem Schmierstoffhersteller verantwortlich für das Marketing. Mit Hamann Motorsport kooperiert das Unternehmen seit einigen Jahren und nutzt unter anderem die Prüfstände in Laupheim. Der Fahrzeugspezialist tunt exklusive Automobile von Marken wie BMW, Range Rover, Mercedes-Benz und Lamborghini. "Alleine die Fahrzeuge sind ein absoluter Augenschmaus. Kombiniert mit den hübschen Models, mag man den Blick nicht abwenden", so Uli Schwarz, PR-Manager und Verkaufsleiter bei Hamann Motorsport. (asp)

Impressionen vom Shooting gibt es in der Bildergalerie und im Video!


Liqui Moly-Kalender 2018 - Making of

Bildergalerie

HASHTAG


#Auto Kalender

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.