Kfz-Teilehandel: Hohe Qualitätsstandards bei Tyre24

Bei Tyre24 werden nur gewerbliche Kfz-Teile-Händler als Anbieter zugelassen.
© Foto: Tyre24

Nur gewerbliche Anbieter haben im Anschluss einer Prüfung durch Tyre24 die Möglichkeit, ihre Kfz-Teile über die B2B-Plattform zu verkaufen. Darüber hinaus müssen die Händler festgelegten Qualitätskriterien entsprechen.


Datum:
22.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nur gewerbliche Teileanbieter von Kfz-Teilen haben die Möglichkeit, ihre Produkte auf der B2B-Plattform anzubieten. Vorab müssen sich die Verkäufer registrieren. Erst nach Prüfung der Handelsregister-Anmeldung durch Tyre24 erhalten die Verkäufer den Zugang zur Plattform, teilte die Saitow AG mit.

Somit öffne sich Tyre24 lediglich gewerblichen Anbietern - im Gegensatz zu anderen Plattformen wie beispielsweise Amazon oder eBay. Außerdem werde bei Tyre24 darauf geachtet, dass die Verkäufer festgelegten Qualitätskriterien entsprechen. Dazu gehören zum Beispiel eine hohe Verfügbarkeit der angebotenen Ware, die stetige Aktualisierung von Beständen und Preisen sowie die schnelle Abwicklung eingehender Bestellungen zu attraktiven Preisen.

Damit sichergestellt wird, dass Interessenten diesen Anforderungen entsprechen, prüft laut Mitteilung ein internationales Team von "Lieferanten-Managern" bereits vor dem Start auf der Plattform deren Geschäftstätigkeit. "Wir können so sehr schnell selektieren, wer zu Tyre24 als Anbieter passt. Aufgrund unseres über viele Jahre erarbeiteten Stellenwertes im Marktes im Bereich Reifen und Felgen haben unsere Kunden ein hohes Vertrauen in unser Unternehmen. Somit liegt es in unserer Verantwortung, unser Portal nur denjenigen Anbietern von Kfz-Teilen und Zubehör zu öffnen, die dieses Vertrauen auch in ihrer Geschäftstätigkeit widerspiegeln", erklärte Christian Koeper, COO der Saitow AG.

Anhand täglicher Qualitätskontrollen stelle Tyre24 sicher, welcher Verkäufer nicht den Qualitätsansprüchen der Plattform entspricht. In diese Fall nimmt der verantwortliche Lieferantenmanager Kontakt mit dem Händler auf und bespricht mögliche Lösungsansätze. Durch ein länderspezifisch und produktspezifisch aufgestelltes Lieferantenmanagement sei die Plattform in der Lage, bei Abweichungen sehr schnell zu reagieren. (tm)

HASHTAG


#Teile

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.