-- Anzeige --

Kfz-Innung Bielefeld: Rüdiger Schlomm als Obermeister bestätigt

Rüdiger Schlomm wurde als Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Bielefeld wiedergewählt. 
© Foto: Innung des Kraftfahrzeughandwerks Bielefeld

Auf der Mitgliederversammlung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Bielefeld wurde Rüdiger Schlomm als Obermeister für eine weitere Periode wiedergewählt.


Datum:
14.07.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ende Mai dieses Jahres wurde Rüdiger Schlomm auf der Mitgliederversammlung der Innung des Kraftfahrzeughandwerks Bielefeld als Obermeister einstimmig wiedergewählt. Er werde weiterhin die Interessen der Betriebe vertreten und insbesondere die Tätigkeit der Bildungsstätte in Bielefeld–Brackwede begleiten, sagte er nach seiner Wahl laut Mitteilung.

Thema auf der Versammlung war unter anderem die Kfz-Zulassungsstelle in Bielefeld, die während der Pandemie schlecht organisiert war. Vertreter der Kfz-Zulassungsstelle konnten über in der Diskussionsrunde über deutliche Verbesserungen berichten.

Als neue Mitarbeiterin der Kreishandwerkerschaft stellte sich Margarita Hildebrandt als Ansprechpartnerin der Betriebe bei der Suche nach Fachkräften und Auszubildenden speziell aus dem Bereich der Flüchtlinge vor. Der neue Service sei angesichts des Fachkräftemangels für viele Betriebe von großer Bedeutung, hieß es.

Jürgen Sautmann, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bielefeld, berichtete im Anschluss über die Planung des Neubaus einer Bildungsstätte zusammen mit den Kraftfahrzeuginnungen. "Nach der soeben vollzogenen Fusion der Kreishandwerkerschaften Bielefeld und Gütersloh sollte man nun auch diesbezügliche Gespräche der beiden Kraftfahrzeuginnung andenken." Hier gebe es verschiedene Möglichkeiten - von einer gemeinsamen Geschäftsführung bis zu einer Fusion.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.