Geschäftsbereichs-Erweiterung: BASE Group will Tecnolux übernehmen

Die BASE-Gruppe bekommt im Bereich Scheinwerfermess- und Prüftechnik Verstärkung.
© Foto: Base-Gruppe

Beissbarth will die Geschäftsbereiche Scheinwerfermess- und Prüftechnik von Tecnolux übernehmen. Künftig will man bei der Produktentwicklung enger zusammenarbeiten, gaben beide Unternehmen auf der Messe Autopromotec bekannt.


Datum:
29.05.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Beissbarth Automotive Service Equipment (BASE Group) will die Geschäftsbereiche Scheinwerfermess- und Prüftechnik sowie Radwaschmaschinen des italienischen Werkstattausrüsters Tecnolux Srl übernehmen. Geplant ist neben der Übernahme der genannten Geschäftsbereiche die enge Zusammenarbeit bei der künftigen Produktentwicklung. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde jetzt unterzeichnet, wie im Rahmen der Autopromotec Messe in Bologna (22.-26. Mai) bekannt gegeben wurde. Hinter dem Namen BASE Group steht die neue internationale Gruppe der Werkstattausrüster Beissbarth GmbH, Sicam Srl, APAC Srl und Werther International S.p.A.  

Die Firma Tecnolux srl mit Firmensitz in Verona ist einer der größten Zulieferer von Präzisionsmess- und Prüftechnik für Scheinwerfer und beliefert Kfz-Werkstätten und Prüfgesellschaften in der ganzen Welt. Diese Produkte ergänzten laut BASE die strategische Produktpalette der Gruppe und seien ein weiterer wichtiger Schritt, um den weltweit steigenden Anforderungen sowohl der IAM- und OEM-Kfz-Werkstätten als auch der Prüforganisationen gerecht zu werden.

Der Werkstattausrüster Beissbarth wurde 2018 von dem Münchner Investor Stargate Capital gekauft und gehört seitdem zur selben Unternehmensgruppe wie Werther International S.p.A. und Sicam Sicam Srl., beide mit Sitz in Reggio Emilia, Italien. (diwi)

HASHTAG


#Übernahme

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.