-- Anzeige --

GDHS-Fachhandelsbeirat: Anne Sroka-Johann folgt auf Heiner Späth

Anne Sroka-Johann folgt auf Heiner Späth im GDHS-Fachhandelsbeirat.
© Foto: Goodyear Dunlop Handelssysteme

Nach 24 Jahren verabschiedet sich Heiner Späth aus dem Fachhandelsbeirat der GDHS in den Ruhestand. Anne Sroka-Johann von Premio Johann rückt nach.


Datum:
03.08.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Heiner Späth scheidet nach 24 Jahren als Vertreter der Premio und HMI-Partner aus dem Fachhandelsbeirat der Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) aus und geht in den Ruhestand. Auf ihn folgt Anne Sroka-Johann von Premio Johann, teilte GDHS mit.

Späth kam laut Meldung im Januar 1996 als HMI-Partner mit seinem Unternehmen zu den Goodyear Dunlop Handelssystemen. Im darauffolgenden Jahr wurde er Mitglied im Fachhandelsbeirat. GDHS-Geschäftsführer Goran Zubanovic bedankte sich für Spähts Erfahrungsschatz, den er über zwei Jahrzehnte im Händlerbeirat der GDHS einbrachte.

Anne Sroka-Johann von der Premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH, zu der sieben Betriebe in NRW mit insgesamt 85 Mitarbeitern zählen, tritt in Spahts Fußstapfen. Sie ist bereits seit 1997 im Familienunternehmen und in der Reifenbranche aktiv. Der Geschäftsführerin sei es ein wichtiges Anliegen, sich mit ihrer Erfahrung einzubringen, hieß es.

Dem Händlerbeirat komme innerhalb des GDHS-Gefüges eine wichtige Rolle zu. Er sei Ansprechpartner in allen Fragen und nehme eine Mittlerfunktion ein, der die Interessen der einzelnen Händler gegenüber der GDHS-Zentrale vertrete. Der Händlerbeirat werde bei strategischen Fragen und Belangen, wie beispielsweise der Entwicklung der einzelnen Handelssysteme und expansionsrelevanten Entscheidungen, hinzugezogen.

 

Der GDHS-Fachhandelsbeirat setzt sich wie folgt zusammen: Werner Unterburger, Joachim Hirschkorn, Felix Reuter, Robert Jäger, Anne Sroka-Johann, Jörg Lauterbach, Michael Kompter und Jörg Radermacher (v. l.)
© Foto: GDHS
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.