-- Anzeige --

Datenbank-Spezialist: Führungswechsel bei repair-pedia

Bilden den neuen Vorstand der repair-pedia AG: Michael Köhrmann (l.) und Peter Börner
© Foto: repair-pedia AG

Michael Köhrmann übernimmt gemeinsam mit Peter Börner die Leitung bei der Anbieterplattform für Reparaturdokumente. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Dieter Hierholz zieht sich nach erfolgreicher Aufbauarbeit zurück.


Datum:
01.07.2021
Autor:
asp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Reparaturdokumenten-Spezialist repair-pedia AG hat einen neuen Vorstand. Michael Köhrmann (46) hat mit Wirkung zum 1. Juli 2021 den Aufgabenbereich des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Dieter Hierholz übernommen. Wie das Unternehmen in Bremen mitteilte, scheidet Hierholz nach sechsjähriger Aufbauarbeit aus und geht in den Ruhestand. ZKF-Präsident Peter Börner (55) bleibt im Vorstand.

Der Führungswechsel hätte eigentlich schon 2020 erfolgen sollen. Umfangreiche Entwicklungserweiterungen an der Software und die aktuelle Corona-Krise hätten aber den Zeitpunkt der Übergabe um ein Jahr verzögert, hieß es.

Köhrmann blickt auf eine über 20-jährige Erfahrung in der IT-Entwicklung, -Projektleitung und im –Rollout zurück, unter anderem war er in führenden Aufgaben bei der Daimler AG tätig. "Mit Michael Köhrmann haben wir die besten Voraussetzungen, um im Umfeld der Digitalisierung von Handwerksbetrieben die nächsten Meilensteine zu setzen und repair-pedia zu einem fest verankerten Anbieter in der Branche zu machen", erklärte Hierholz.

Börner ergänzte: "Einen besseren Vorstandskollegen hätte ich mir nicht wünschen können, sein Erfahrungsschatz in der Softwareentwicklung wird der repair-pedia AG eine neue Bedeutung am Markt geben und weil wir uns so gut ergänzen, können wir in eine erfolgreiche Zukunft blicken."

Köhrmann wird seinen Dienstsitz in der repair-pedia-Zentrale in Bremen haben und die Ressorts Steuerung und Controlling, Verwaltung, Entwicklungsstrategie, und Finanzierung verantworten. Börner bleibt am Standort in Friedberg und betreut die Bereiche Vertrieb, Großkunden, Kooperationen, Datenlieferanten und Redaktion.

Die repair-pedia AG ging 2015 an den Start und bietet aktuell über vier Millionen Reparaturdokumente in einer Suchdatenbank an. Die Anmeldung als Anwender der Plattform und die Nutzung von über 1.000 wichtigen Brancheninformationen ist kostenfrei.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.