-- Anzeige --

Ford startet Ebay-Shop: Fußmatten auf einen Klick

Ford hat einen Ebay-Shop eröffnet.
© Foto: Screenshot

Das Internet macht den Autohäusern immer stärker Konkurrenz. Ford eröffnet nun bereits den zweiten Online-Vertriebsweg für Original-Zubehör.


Datum:
19.03.2021
Autor:
SP-X/rp
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ford baut das Online-Geschäft mit Zubehör-Teilen in Deutschland aus. Der Autobauer verkauft Produkte wie Fahrradträger, Ladestationen und Fußmatten jetzt auch über einen Markenshop auf der Handelsplattform Ebay. Das Angebot soll eine Ergänzung zum bereits bestehenden Internet-Store sowie zum stationären Handel sein, wie das Unternehmen in Köln mitteilte.

"Unsere Ford Partner sind und bleiben wichtigste Ansprechpartner für unsere Kunden", erklärte Jörg Pilger, Direktor Customer Service D-A-CH der Ford-Werke GmbH, einer Mitteilung zufolge. Das Online-Geschäft werde aber heutzutage immer wichtiger. Ford sei der erste Automobilhersteller, der einen eigenen Shop auf Ebay eröffne. Das Sortiment umfasse zunächst rund 1.200 Produkte.

"Autoteile und -zubehör" ist eine Fokus-Kategorie des Online-Marktplatzes Ebay. In Deutschland könne Ford über den neuen Vertriebsweg rund 20 Millionen User erreichen, hieß es.

Der stationäre Autohandel gerät – nicht nur bei Ford – zunehmend unter den Konkurrenzdruck des Internets. Mehrere Hersteller vertreiben ihre Neuwagen bereits direkt über ihre Online-Auftritte, vorbei an den lange Zeit unverzichtbaren Vertragshändlern. Die Autohaus-Schließungen in der Corona-Krise könnten diesen Trend noch verstärken.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.