-- Anzeige --

Einstieg bei Elektrolyt-Hersteller: Fuchs Petrolub verstärkt E-Mobility-Business

Stefan Fuchs: "nicht nur Schritt halten, sondern der Zukunft aktiv begegnen"
© Foto: Fuchs Petrolub

Der Schmierstoffhersteller aus Mannheim investiert rund acht Millionen Euro in das neue Tätigkeitsfeld.


Datum:
25.05.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fuchs Petrolub steigt ins Batteriegeschäft ein. Man übernehme dazu 28 Prozent der Anteile an der E-Lyte Innovations GmbH, teilte der Mannheimer MDax-Konzern am Mittwoch mit. Das Unternehmen aus Münster entwickelt und produziert den Angaben zufolge Flüssig-Elektrolyte, die als wesentlicher Bestandteil von Lithium-Ionen-Batterien unter anderem für die E-Mobilität verwendet werden. In ihnen läuft der Ladungsaustausch zwischen den Zellpolen innerhalb des Batteriesystems ab.

Insgesamt investiere Fuchs Petrolub rund acht Millionen Euro in das neue Tätigkeitsfeld, hieß es weiter. Der Erwerb weiterer Anteile an E-Lyte Innovations sei möglich. Die Aktie legte im Vormittagshandel um rund 1,5 Prozent zu.

Mit dem Kauf setze Fuchs den Fuß auf ein neues Terrain außerhalb der klassischen Einsatzgebiete für Schmierstoffe, sagte Vorstandschef Stefan Fuchs. "Die Welt ändert sich rasant, und wir wollen nicht nur Schritt halten, sondern der Zukunft aktiv begegnen: mit dem Einstieg in einen sehr spannenden, global stark wachsenden Markt mit erheblichem Geschäftspotenzial."

Im nächsten Schritt will Fuchs Petrolub gemeinsam mit E-Lyte Innovations am Standort Kaiserslautern die notwendige Fertigungsinfrastruktur schaffen. Investiert werden soll insbesondere in die Anlagen und in die Laborausstattung. Die Produktion soll im Sommer 2023 starten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.