DAT-Analyse: Diesel-Gebrauchtwagenwerte sinken

Der Wert von Diesel-Gebrauchtwagen sinkt.
© Foto: ZDK

Laut einer Analyse der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) sinken die Werte von Diesel-Gebrauchtwagen und liegen erstmals unter Vorjahresniveau. Dies hat zunehmend Auswirkungen beim Handel.

Schlechte Nachricht für Dieselbesitzer: Der Wert von Diesel-Gebrauchtwagen sinkt laut einer Analyse. Erstmals in diesem Jahr liegen die Gebrauchtwagenwerte für Dieselfahrzeuge unter dem Vorjahresniveau, wie die Deutsche Automobil Treuhand (DAT) am Mittwoch mitteilte. Demnach lag im August der Wert von dreijährigen Gebrauchtwagen über alle Modelle und Marken bei 54,2 Prozent des ehemaligen Listenneupreises. Vor einem Jahr betrug dieser Wert noch 54,5 Prozent. Bei gebrauchten Benzinern dagegen lag der Wert stabil bei 56,1 Prozent.

Der Abgasskandal sowie die anhaltende Debatte um drohende Fahrverbote von Dieselfahrzeugen in Städten hat zu Verunsicherung bei den Kunden geführt. Der Diesel-Anteil bei den Neuzulassungen sinkt seit Monaten.

Wie die DAT mitteilte, hat dies zunehmend Auswirkungen beim Handel. Dieselfahrzeuge stehen immer länger auf dem Hof. Die sogenannten Standzeiten von gebrauchten Diesel-Pkw liege mittlerweile bei 101 Tagen. Das sorgt für zusätzliche Kosten, etwa weil die Autos öfter gereinigt, länger im Internet beworben und für Probefahrten betankt werden müssen. Benziner kommen auf eine Standzeit von 80 Tagen.

Die Umweltprämien der Hersteller beim Umstieg von alten Dieselfahrzeugen sorgen laut einer Befragung vor allem für mehr Benziner-Verkäufe. 51 Prozent der Händler verkaufen mehr Benziner, nur 15 Prozent mehr Diesel mit der neuesten Euro-Norm 6 und nur 13 Prozent mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben wie Elektromotoren. (dpa)

HASHTAG


#DAT

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Geschäftsleiter (m/w/d)

Mönchengladbach

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.