-- Anzeige --

Brabus-Tuning für den neuen Mercedes CLS

Bottroper Unternehmen bietet Leistungssteigerung bis auf 530 PS an / Mit Bildergalerie


Datum:
05.10.2004
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Zeitgleich mit dem derzeitigen Auslieferungsstart der neuen Mercedes CLS Modellreihe kommt Brabus mit einem Tuningprogramm für die Achtzylindermotoren des viertürigen Coupés auf den Markt. Die Leistung des V8 Saugmotors im CLS 500 kann von serienmäßigen 225 kW (306 PS) auf 247 kW (336 PS) gesteigert werden. Zudem bietet das Bottroper Unternehmen zwei 6,1 Liter Hubraummotoren mit bis zu 327 kW (445 PS) an. Das 5,5 Liter V8 Kompressortriebwerk des CLS 55 AMG erstarkt nach Brabus-Tuning von serienmäßigen 350 kW (476 PS) auf 390 kW (530 PS) bei 6.400 U/min. Parallel steigt das maximale Drehmoment auf 775 Nm bei nur 3.000 Touren an. Nach der Leistungskur katapultiert sich der CLS 55 nach Unternehmensangaben in 4,3 Sekunden auf Tempo 100, durcheilt die 200er Marke nach exakt 13,6 Sekunden und erreicht eine elektronisch auf 310 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit. Für die Karosserie des CLS entwickelte Brabus einen Frontspoiler, der am Serienstoßfänger fixiert wird. Als aerodynamisches Gegenstück an der Hinterachse wurde eine Heckspoilerlippe entwickelt, die nicht nur das bogenförmige Design der Heckpartie stärker akzentuieren soll. Die Heckschürze trage durch ihren integrierten Diffusor zum Aerodynamikkonzept für den CLS bei, so der Edeltuner. (ng)

Brabus Mercedes CLS

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.