-- Anzeige --

Batteriediagnose-Systeme


Datum:
02.09.2022
Autor:
ab
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Zulieferer Mahle präsentiert auf der diesjährigen Automechanika Produktneuheiten aus seinem auf Ersatzteile spezialisierten Aftermarket-Bereich. Der Fokus des Messeauftritts liegt dabei auf den neuen "BatteryPro-Diagnose- und Servicelösungen" für E-Fahrzeuge namens E-Scan, E-Health und E-Care.

Mit E-Health lassen sich Fahrzeugbatterien laut Unternehmensangaben über den Ladestecker diagnostizieren und die gemessenen Daten in der Cloud auswerten. So könne der Zustand einer Batterie in Relation zu allen anderen erfassten Batterien gleichen Typs in der Flotte eingeordnet werden. Zudem soll das Produkt eine Prognose über die restliche zu erwartende Laufzeit eines Fahrzeugs ermöglichen.

Darüber hinaus zeigt das Unternehmen Werkstattausrüstung zur Kalibrierung von Fahrassistenzsystemen, aber auch Klima- und Getriebeölservicelösungen, mit denen die Ersatzteil- und Servicesparte des Stuttgarter Technologiekonzerns gezielt freie Werkstätten unterstützen möchte. Messebesucher können sich ebenfalls über ein breites Portfolio an Motorenteilen und Filtern für konventionelle und alternative Antriebe informieren.

Ein weiteres zentrales Thema des Messeauftritts von Mahle ist das Thema Abgas: Das Unternehmen stellt in Frankfurt seine Abgasanalysegeräte der "EmissionPro"-Serie sowie das Einzelgerät "Mahle PMU 400" zur Partikelmessung am Endrohr vor. Diese Messung ist ab Anfang 2023 in Deutschland im Rahmen der Hauptuntersuchung für Dieselfahrzeuge ab Euro 6 verpflichtend vorgeschrieben. Durch den Einsatz der Kondensationspartikelzählung soll das "PMU 400" laut Unternehmensmitteilung auch für zukünftige Gesetzesänderungen hinsichtlich verschärfter Messtoleranzen und verschiedener Motortypen gut gerüstet sein.

Halle 9.0, Stände C01, C06, C16, E41, F11

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.