Autozulieferer: Bosch erwartet deutliches Wachstum mit Mobilitätssparte

Bosch-Chef Volkmar Denner hat mehr Umsatz in der Mobilitätssparte angekündigt.
© Foto: picture alliance / dpa

Anlässlich des Starts der IAA hat Bosch-Chef Volkmar Denner für das Jahr 2017 eine deutliche Steigerung des Umsatzes für die Mobilitätssparte angekündigt. Treiber seien die Elektromobilität, Fahrerassistenzsysteme und die Optimierung von Verbrennungsmotoren.

Der Zulieferer Bosch peilt bei seinem Geschäft mit der Automobilindustrie in diesem Jahr einen deutlichen Zuwachs an. Rund 47 Milliarden Euro Umsatz soll die Mobilitätssparte 2017 bringen, das wären sieben Prozent mehr als im Vorjahr, wie Bosch-Chef Volkmar Denner am Dienstag auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt ankündigte.

Er nannte vor allem die Elektromobilität und die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen, aber auch die Optimierung der Verbrennungsmotoren. "Für uns gibt es kein Entweder-Oder», betonte Denner. «Wir wollen die technische Entwicklung offen halten und sie nicht auf einen Pfad beschränken."

Mit der Mobilitätssparte hat Bosch im vergangenen Jahr 60 Prozent und damit den größten Teil des Umsatzes der gesamten Gruppe erzielt. (dpa)

HASHTAG


#Bosch

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.