-- Anzeige --

Automechanika 2021: Innovative Reparaturlösungen von Schaeffler

Mit "Remote Support" können während der Reparatur Fragen per Video beantwortet werden.
© Foto: Schaeffler

Die Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket nimmt an der diesjährigen Automechanika Digital Plus mit einem eigenen virtuellen Showroom teil. Gezeigt werden sollen zukunftsfähige Technologien, innovative Reparaturlösungen und Services.


Datum:
09.09.2021
Autor:
Alexander Junk
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Messe-Infos

Schaeffler ist dieses Jahr sowohl vor Ort auf der Automechanika in Halle 3.0, Stand D61 als auch mit einem digitalen Messeangebot vertreten. Im Fokus stehen Produktlösungen, Zukunftsthemen und eine Video-Reparaturlösung.

Automobilzulieferer Schaeffler möchte im Rahmen der Automechanika Digital Plus vom 14. bis 16. September 2021 Antworten auf die zentralen Fragen rund um den Automotive Aftermarket von morgen geben. Wie wirkt sich der technologische Wandel auf das zukünftige Ersatzteilgeschäft aus? Wie können Werkstätten weiterhin fachgerechte, profitable und effiziente Reparaturen durchführen? Das Unternehmen präsentiert sich in seinem virtuellen Showroom als Lieferant und Partner, der aus neuen Technologien Geschäftschancen für Handel und Werkstatt generieren möchte. Im Rahmen seines digitalen Auftritts fokussiert Schaeffler zwei Themen: "Market-Centric" und "Future-Proof".

Market-Centric bedeutet, die Bedürfnisse der Kunden zu identifizieren und passgenaue Lösungen anzubieten - vom Fahrwerksteileportfolio der Marke FAG über INA Fead Kits für Verbrennungsmotoren und Hybridantriebe bis hin zu Reparaturlösungen für den Antriebsstrang unter der Marke LuK. Future-Proof bedeutet, dass Schaeffler sich als Pionier in Zeiten fundamentaler Veränderungen in der Branche, gerade im Wandel zur Elektromobilität, sieht und neue Technologien in Form von Produkten und Services auf den Aftermarket bringen möchte.

Video-Hilfe vom Experten

Mit "Remote Support" hat Schaeffler zudem ein Highlight für Werkstätten parat, die sich bei technischen Fragen über Handy oder Tablet in Echtzeit mit dem Schaeffler-Repxpert-Service verbinden können. Mit Remote-Support wird ein Livebild aus der Werkstatt an Repxpert übertragen. So können Fragen, wie zum Beispiel zu Reparaturabläufen, direkt am Fahrzeug Schritt für Schritt beantwortet werden.

Einen Einblick in den Remote-Support gibt es ebenfalls am Schaeffler-Stand in der Messehalle 3 in Frankfurt: Hier hat Schaeffler einen Motor aufgebaut, an dem Besucher selbst einen Riemenspanner austauschen können und während der Reparatur vom Schaeffler-Repxpert-Service per Remote-Support begleitet werden. "Mit dieser Technologie haben wir eine Lösung am Start, die es uns erlaubt, die Werkstatt bei komplexen Fragen, die während des Fahrzeugservice auftauchen, gezielt und in Echtzeit zu unterstützen", erläutert Jens Schüler, President GKAM, Global Sales und Marketing Schaeffler Automotive Aftermarket.

Bis zum Messestart hat Schaeffler auf seiner Internetseite zudem ein Themenspecial zur "Werkstatt der Zukunft" veröffentlicht. Unter https://aftermarket.schaeffler.de/de finden sich dort regelmäßig neue Hintergrundgeschichten sowie Interviews mit Branchenkennern aus dem technischen Service.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.