Automechanika 2020: Neue Strukturen und schärferes Profil

Die Automechanika Frankfurt schärft ihr Profil für 2020.
© Foto: Messe Frankfurt

Mit neuen Themen und einer optimierten Hallenstruktur will die Automechanika 2020 in Frankfurt ihre Attraktivität steigern.

Neue Themen und eine optimierte Hallenstruktur – die Automechanika Frankfurt geht vom 8. bis 12. September 2020 mit einer stärkeren Differenzierung ihres Portfolios an den Start, teilte der Veranstalter am Montag mit. Der Neubau der Halle 5 werde genutzt, um wichtige Synergien auf dem Gelände zu schaffen und themenverwandte Angebote zu Bündeln.

Produkte und Lösungen rund um "Zubehör & Individualisierung" werden künftig in Halle 12 gebündelt. Damit rückt das Thema direkt neben die Werkstatthallen 8 und 9, die ab sofort unter dem Namen "Diagnose & Reparatur" stehen, so die Messe Frankfurt.

Der Ausstellungsschwerpunkt in der Halle 11 soll zur nächsten Automechanika erstmals seine eigene Bezeichnung mit "Karosserie & Lack" erhalten, an gewohnter Stelle und mit einem umfangreichen Rahmenprogramm im angrenzenden Portalhaus. Die Festhalle soll die Bühne für die Mobilität vom morgen bleiben - ab jetzt mit den Schwerpunktthemen "Mobilitätsdienste & Autonomes Fahren" sowie "Alternative Antriebssysteme & Kraftstoffe".

Nach dem großen Zuspruch für das Classic Cars Business auf der Automechanika 2018 werde dieser Bereich weiter ausgebaut. Synergien konnten zur letzten Veranstaltung auch für Werkstatt und Reifenhandel bestätigt werden, sodass die Automechanika für 2020 ihr Profil um die neue Produktgruppe "Reifen & Räder" erweitern will. Das Thema bleibe in der Halle 12, angrenzend an "Fahrzeugwäsche & Pflege", hieß es. (tm)

HASHTAG


#Automechanika

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.