-- Anzeige --

VW hält sich noch bedeckt: Bafa nennt Preis für ID. Buzz

Die Bafa kennt bereits erste Preise vom VW ID. Buzz.
© Foto: VW

Für den ab September verfügbaren Elektro-Van ID. Buzz hat VW bislang keine Preise genannt. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ist da schon weiter.


Datum:
10.05.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die von der Bafa geführte Liste förderfähiger Elektroautos in Deutschland hat einen Neuzugang. Der im März vorgestellte und bisher von VW offiziell nicht eingepreiste ID. Buzz wird dort mit einem Bafa-Nettopreis 54.270 Euro bereits geführt. Zuzüglich Mehrwertsteuer liegt der Verbraucherpreis also bei 64.581 Euro, abzüglich der Umweltprämie in Höhe von 7.500 sinkt der Kaufpeis auf rund 57.000 Euro.


VW ID. Buzz Serienversion (2022)

Bildergalerie

VW ID. Buzz zunächst als Fünfsitzer

Im Fall der Cargo-Version sind es 10.000 Euro weniger. Beide Preise beziehen sich auf die Antriebsvariante mit 150 kW / 204 PS. Der Pkw-Bus kommt zunächst als Fünfsitzer, später wird eine siebensitzige Ausführung mit langem Radstand nachgereicht.

Im Handel hatten zuletzt Störgeräusche die Markteinführung des VW ID. Buzz begleitet (wir berichteten). Laut Brancheninformationen will der Hersteller am 20. Mai die Bestellbücher für das neue Modell öffnen.


VW ID. Buzz Cargo (2022)

Bildergalerie

Serie sind zum Start zwei seitliche Schiebetüren, das Gepäckabteil fasst bei voller Bestuhlung 1.121 Liter, bei umgeklappter zweiter Reihe wächst es auf 2.205 Liter. Der dreisitzige Transporter kommt ganz ohne Fondbank daher und fasst bis zu 3.900 Liter Ladegut. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt drei Tonnen, die Zuladung ist auf 650 Kilogramm begrenzt. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.