Renault: Neue Motoren für den Mégane

Renault hat für den Mégane ab sofort drei neue Motorisierungen im Programm.
© Foto: Renault

Renault offeriert für den Mégane jetzt drei neue Motorisierungen: Ein bivalenter 1,6-Liter-, ein 1,4-Liter-Turbo-Aggregat und eine neue Diesel-Topmotorisierung mit zwei Litern Hubraum und 160 PS.


Datum:
15.05.2009

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Renault hat für das Kompaktmodell Mégane ab sofort drei neue Motorisierungen sowie zusätzliche Ausstattungsfeatures im Programm. So steht der Mégane Fünftürer jetzt auch mit einem bivalenten 1,6-Liter-Motor bereit, der auch mit Bioethanol (E85) betrieben werden kann. Den Verbrauch des neuen Triebwerks beziffern die Franzosen auf durchschnittlich 6,9 Liter Bio-Ethanol, den CO2-Ausstoß auf 163 g/km. Zudem offeriert der französische Autobauer den Fünftürer und das Mégane Coupé jetzt auch mit einem 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbo, der nach dem so genannten Downsizing-Prinzip konzipiert wurde. In Sachen Leistung soll der 130-PS-Benziner dem 1,8-Liter-Aggregat in nichts nachstehen und entfaltet laut Renault mit einem maximalen Drehmoment von 190 Nm die Kraft einer Zweiliter-Maschine. Der TCe 130 soll sich mit einem Verbrauch von 6,5 Litern auf 100 Kilometern (CO2-Emissionen: 153 g/km) jedoch weniger genehmigen als ein 1,6-Liter-Aggregat. An der Spitze der Dieselpalette thront künftig der dCi 160 FAP mit zwei Litern Hubraum und 160 PS. In Fünftürer und Coupé soll der Euro-5-konforme Common-Rail-Motor durchschnittlich jeweils 5,9 Liter konsumieren – analog dazu die CO2-Emissionen von jeweils 155 g/km. Bei 2.000 Umdrehungen stellt der Topdiesel ein Höchstdrehmoment von 380 Nm bereit. Den Sprint von null auf 100 km/h vollzieht der Mégane mit dem 160-PS-Selbstzünder in 8,7 Sekunden (Fünftürer), das Coupé in 8,5 Sekunden. Die Spitzengeschwindigkeit: 215 km/h (Fünftürer) bzw. 220 km/h (Coupé). (sb)

Mehr zum Thema


#Renault

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.