Renault: Elektro-Kangoo in den Startlöchern

Der Marktstart für den Renault Kangoo Zero Emission ist für 2011 geplant.
© Foto: Renault

Die jetzt vorgestellte seriennahe Studie hat eine Reichweite von 160 Kilometer. Der Marktstart in Europa ist für 2011 geplant.


Datum:
08.05.2009

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Renault hat eine seriennahe Studie des Kangoo mit Elektroantrieb vorgestellt. Der Elektromotor des "Be Bop Z.E." (Zero Emission) leiste 44 kW/60 PS bei 12.000 Umdrehungen, teilte der Hersteller mit. Die Lithium-Ionen-Batterie werde zum Marktstart eine Reichweite von 160 Kilometer haben. Per integriertem Kabelanschluss könne die Batterie im Schnellladeverfahren innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Eine vollständige Ladung im Standardmodus sei über Nacht zu erledigen. Die Batterie stammt vom Nissan-Partner AESC (Automotive Electric Supply Corporation). Sie verfügt laut Hersteller über den gesamten geplanten Lebenszyklus von sechs Jahren über eine Ladekapazität von 80 bis 100 Prozent.Die 48 Module der Batterie sind unter dem Fahrzeugboden installiert. Dadurch stehen die vier Sitzplätze und das Kofferraumvolumen unverändert zur Verfügung. Der tiefe und zentrale Schwerpunkt verbessere zudem die Handlingeigenschaften, wirbt Renault. Der Kabelanschluss liegt unter dem rechten Scheinwerfer. Prinzipiell sind zwei Lademodi möglich. Die Batterie kann über einen Hausstromanschluss geladen werden. Der Ladevorgang dauert in diesem Fall rund sechs bis acht Stunden. Darüber hinaus gibt es eine Schnellladeoption. Mittels eines 32 A 400 Volt Dreiphasen-Anschlusses kann die Batterie innerhalb von 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen werden. Mit dem kürzlich auf der Hannover Messe vorgestellten Normstecker (wir berichteten) sei der Ladevorgang in 20 Minuten möglich.

Renault Kangoo Zero Emission

Bildergalerie

Mehr zum Thema


#Renault

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.