BMW Alpina D3 S: Der 3er mit dem Diesel-Punch

Den BMW Alpina D3 S gibt als Limousine (l.) oder Touring.
© Foto: Alpina

Mit dem B3 bietet Alpina eine Alternative zum künftigen BMW M3. Jetzt hat der Fahrzeugveredler seinen sportlichen Trimm auch auf eine Dieselvariante übertragen.


Datum:
06.05.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



BMW-Veredler Alpina erweitert sein Angebot der neuen 3er-Familie um die Dieselversion D3 S. Der mindestens 70.500 Euro teure Mittelklasse-Sportler zeichnet sich durch gemäßigten Verbrauch bei hohen Fahrleistungen sowie eine umfangreiche Ausstattung aus.  

Herzstück des D3 S ist ein Dreiliter-Reihensechszylinder, der 261 kW / 355 PS sowie 730 Newtonmeter bereitstellt. Als Stufenheck benötigt der Zweitonner in Kombination mit einer Achtgang-Automatik und Allradantrieb für den Sprint auf 100 km/h 4,6 Sekunden, maximal sind 273 km/h möglich. 


BMW Alpina D3 S (2021)

Bildergalerie

Mit 4,8 Sekunden und 270 km/h etwas langsamer ist die um 1.400 Euro teurere Kombiversion Touring. Unter anderem dank Mildhybrid-Technik verbraucht der Diesel im realitätsnahen WLTP-Messzyklus 7,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer.  

Neben gehobener Leistung bietet der Diesel-Alpina eine umfangreiche Ausstattung. Sie umfasst unter anderem das Sportfahrwerk des 300 km/h schnellen B3, 19-Zoll-Räder, Abstandstempomat, Drei-Zonen-Klimaautomatik, Parkpiepser, Rückfahrkamera, Lenkrad- und Sitzheizung, Sportsitze und Sportdifferenzial. (SP-X)

HASHTAG


#BMW

Mehr zum Thema


#BMW

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Senior Consultant (m/w/d) Automotive Dealer Services

München;Berlin;Düsseldorf;Frankfurt am Main;Hamburg;Nürnberg;Köln;Stuttgart

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.