-- Anzeige --

Spatenstich: Zukunftswerkstatt nimmt Form an

Symbolischer Spatenstich mit ministerieller Unterstützung. Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin, Nicole Hoffmeister-Kraut, lobte das zukunftsweisende Projekt.
© Foto: Dietmar Winkler

Am 26. Mai 2021 erfolgte im festlichen Rahmen der symbolische Spatentisch für die Zukunftswerkstatt 4.0 in Esslingen. TÜV SÜD ist einer der Kooperationspartner des Projekts.


Datum:
25.06.2021
Autor:
asp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am künftigen Standort der Zukunftswerkstatt 4.0 in Esslingen erfolgte am 26. Mai im Rahmen einer festlichen Veranstaltung der symbolische Spatenstich für das Projekt. TÜV SÜD ist einer der Kooperationspartner für das Projekt. Im Rahmen der Zukunftswerkstatt 4.0 will der Prüfdienstleister exklusiv im Bereich der Digitalisierung von Prüf-, Begutachtungs- und Remarketing-Leistungen innovative Services vorstellen und weiterentwickeln. Der symbolische Spatenstich erfolgte gemeinsam mit Vertretern der strategischen Kooperationspartner und der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, Nicole Hoffmeister-Kraut. Für TÜV SÜD nahm Kurt Deppert-Lattki, Senior Vice President Digital Transformation Mobility bei TÜV SÜD, den Spaten in die Hand.

Kurt Deppert-Lattki, Senior Vice President Digital Transformation Mobility, war für TÜV SÜD beim Spatenstich in Esslingen mit dabei.
© Foto: Dietmar Winkler

Das Projekt soll Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden eine Plattform zur Erforschung und Präsentation neuer Technologien und Services für die Autobranche bieten. Mit der Zukunftswerkstatt 4.0 entsteht auf rund 450 Quadratmetern in einer bestehenden Halle auf dem Gelände der BusWorld in Esslingen ein Innovationsschaufenster und Schulungszentrum für Kfz-Service und Automobilhandel. Die Umbauarbeiten sollen noch in diesem Jahr erfolgen, die Eröffnung ist für Herbst geplant. Im Zuge des Strukturwandels in der Automobilindustrie fördert auch das Land Baden-Württemberg die Zukunftswerkstatt 4.0 finanziell. Das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) hatte das Projekt für das Kfz-Gewerbe im Rahmen des "Strategiedialogs Automobilwirtschaft" bereits 2019 als Idee auf den Weg gebracht.

TÜV SÜD Auto Service
Philip Puls
Tel. 0 89/57 91-23 20
Fax -23 81
philip.puls@tuvsud.com

TÜV SÜD Auto Partner
Thomas Gensicke
Tel. 0 7 11/72 20-84 73
Fax -84 88
thomas.gensicke@tuvsud.com

Zentraler Vertrieb
Tel. 07 11/7 82 41-2 51
vertrieb-as@tuvsud.com

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.