-- Anzeige --

Personalie: Neuer Geschäftsführer bei TÜV SÜD Battery Testing

Martin Eschler wird neuer Geschäftsführer der TÜV SÜD Battery Testing GmbH.
© Foto: TÜV SÜD

Martin Eschler wird zum 1. Januar 2022 neuer Geschäftsführer der TÜV SÜD Battery Testing GmbH. Sein Vorgänger Christian Theeck übernimmt eine neue Aufgabe innerhalb des Unternehmens.


Datum:
16.12.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Martin Eschler wird zum Jahresbeginn neuer Geschäftsführer der TÜV SÜD Battery Testing GmbH. Er folgt auf Christian Theec, der künftig in der TÜV SÜD Product Service Division übergeordnet die Geschäftsentwicklung von TÜV SÜD im Bereich New Energy Products vorantreiben soll, berichtet der Prüfkonzern.

Eschler werde in seiner neuen Funktion das operative Prüfgeschäft von Batterien aus Bereichen wie Automotive, industriellen Komponenten, Luft- und Schifffahrt und Medizintechnik verantworten und auch künftig die Themen Sicherheit, Vertrauen und Nachhaltigkeit stark besetzen.

Vor TÜV SÜD war Eschler zehn Jahre lang bei der Siemens AG in unterschiedlichen Bereichen im In- und Ausland tätig. Er ist außerdem an der TU München als Gastdozent aktiv.

"Wir werden unsere führende Position - auch mit umfangreichen Investitionen - weiter ausbauen und ermöglichen unseren Kunden so Wettbewerbsvorteile in einem stark wachsenden Zukunftsmarkt. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir die Voraussetzung für Sicherheit und Vertrauen in die Batterietechnologie, welche ein unverzichtbarer Bestandteil einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Entwicklung ist", sagte Eschler zu seinen künftigen Aufgaben und Plänen.

Die TÜV SÜD Battery Testing GmbH als neutraler technischer Dienstleister unterstützt seine Kunden dabei, alle Anforderungen zu erfüllen, wenn es um die professionelle Prüfung und Zertifizierung von Batterien unter anderem für die Automobilbranche, Industrie Luftfahrt, Schifffahrt oder Medizintechnikbranche geht. Umfassende Tests in den TÜV SÜD-Prüflaboren helfen weltweit dabei, für jedes Produkt das höchste Maß an Sicherheit, Zuverlässigkeit, Leistung und Lebensdauer zu erzielen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.