Mittwoch, 18.09.2019
Verkehrsblatt IVW

ZDK für technologieoffene Anreize

Bei der Reduzierung der CO2-Emissionen muss vor allem der Verkehrssektor liefern. Das Kfz-Gewerbe hat dabei vor allem die Brennstoffzelle und E-Fuels im Blick. Auch den Verbrenner schreibt die Branche noch nicht ganz ab.¬ mehr

17.09.2019

¬ Diesel-Skandal

Fahrer können sich weiter Verbraucherklage anschließen

Hunderttausende Dieselfahrer hoffen auf Schadenersatz von VW. Ende des Monats beginnt ein großer Prozess. Noch kann man mitmachen - einige, meinen die Kläger, sollten es aber doch lieber alleine versuchen.¬ mehr

16.09.2019

¬ Diesel-Affäre

KBA droht Zwangsgelder gegen Audi an

2017 ordnete das KBA den Rückruf von 151.000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schrieb strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es teuer werden.¬ mehr

VW-Chef weist Manipulationsvorwürfe zurück

Der Motor mit der Bezeichnung EA 189 brockte VW die Abgasaffäre und schwerste Krise der Firmengeschichte ein. Nun hat der VW-Chef die Manipulationsvorwürfe beim Nachfolgemotor zurückgewiesen.¬ mehr

Baumot Diesel-Hardware-Nachrüstung

"Das Interesse ist bereits riesig"

Nach anfänglicher Zurückhaltung gegenüber der Hardwarenachrüstung gewinnt das Thema zunehmend an Fahrt. Baumot hat bisher über 12.000 Registrierungen erhalten. ¬ mehr

Sauber-Diesel für neuen Golf und Passat

Um NOx-Emissionen bei Dieselmotoren zu reduzieren, setzen viele Hersteller auf die motornahe Harnstoff-Beigabe. VW führt jetzt ein zweistufiges Nachbehandlungssystem ein, das Stickoxide auch bei hoher Last bekämpft.¬ mehr

26.08.2019

¬ ADAC

Erdgas Seat

Erdgas ist Fahrzeugantrieb mit bester Klimabilanz

Eigentlich soll das Elektroauto helfen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Doch vorläufig bleibt hier der Pkw mit CNG-Antrieb weiter im Vorteil.¬ mehr

VW und Anleger streiten weiter

Seit September 2018 streiten sich Anleger mit dem VW-Konzern über Schadenersatzforderungen für erlittene Kursverluste nach Bekanntwerden des Dieselbetrugs. Bislang gibt es nur einen Teilentscheid, die Fronten bleiben verhärtet.¬ mehr

Anzeige Filterreinigung

Einmal durchpusten

Der Dieselpartikelfilter setzt sich im Laufe seines Lebens mit Asche zu - ein Austausch ist teuer. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Herstellern, die eine Reinigung des Filters zum deutlich günstigeren Preis anbieten.¬ mehr

Deutschlands Autozulieferer in tiefer Krise

Sie gelten als Innovationstreiber und Jobmaschinen - die Zulieferer sind im Schlepptau der Autohersteller eine feste Größe. Drei der fünf weltgrößten Zulieferer kommen aus Deutschland. Die Branchenflaute bringt sie reihenweise ins Schleudern.¬ mehr

Baumot Diesel-Hardware-Nachrüstung

Schulze und Verbände erhöhen Druck auf Autobranche

Für immer mehr alte Diesel-Modelle können Hardware-Nachrüstungen angegangen werden. Nach einer ersten Betriebserlaubnis Ende Juli liegen für weitere Systeme Genehmigungen vor. Verbände und die Umweltministerin sehen die Autohersteller am Zug.¬ mehr

Voraussichtlich im Oktober

Die im Juli beschlossenen Diesel-Fahrverbote für Autos und Lkw bis einschließlich Euro 5 sollen Anfang Oktober greifen. Betroffen sind acht Straßenabschnitte in den Bezirken Neukölln und Mitte. ¬ mehr

Gericht klärt Zuständigkeit für Klagen

Im Mammutprozess nach der Dieselaffäre müssen sich Volkswagen AG und Porsche SE mit Aktionärs-Klagen auseinandersetzen. Nach fast einem Jahr Verhandlung gibt es eine erste Entscheidung. Anzeichen dafür, dass das Verfahren nun Fahrt aufnimmt, fehlen weiter.¬ mehr

Batterie für die Stadt, Brennstoffzelle für die Langstrecke

Welcher Energiespeicher für Elektroautos ist klimafreundlicher? Forscher haben die Ökobilanz von Batterie und Wasserstoff untersucht.¬ mehr

Weitere Genehmigung liegt vor

Nach Volvo können nun auch Diesel-Autos von Mercedes nachgerüstet werden. Das KBA hat die Betriebserlaubnis für Systeme des Anbieters Dr Pley auf seiner Internetseite veröffentlicht. Noch im August seien weitere Genehmigungen für BMW-Fahrzeuge zu erwarten.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!