Sonntag, 08.12.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Datenschutz

Dashcam Nextbase 422 GW

Fahren in der Grauzone

Technisch Neuland, rechtlich Grauzone – eigentlich verspricht der Alltag mit einer Dashcam irgendwie nervenaufreibend zu werden. Doch das Gegenteil ist der Fall.¬ mehr

08.08.2019

¬ Datenschützer

Klare Grenzen für Nutzung von Autodaten

Moderne Autos produzieren schon etliche Daten, und es werden immer mehr. Doch wem gehören die Informationen, und wer kann damit einmal Geschäfte machen? Einen Wildwuchs darf es laut Experten nicht geben.¬ mehr

Datenschutz auch für kleine Betriebe relevant

Bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sollen künftig Betriebe ab 20 Mitarbeitern verpflichtet werden, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. TÜV SÜD warnt davor, das Thema Datenschutz jetzt zu vernachlässigen.¬ mehr

04.06.2019

¬ Telematik

Dongles HUK

Das Geschäft mit den Daten

Dongles für die OBD-Schnittstelle können nicht nur Fehlercodes und Daten aus dem Fahrzeug auslesen. Für Werkstätten eröffnen sich neue Geschäftsmodelle, wenn sie die Informationen als Kundenbindungsinstrument nutzen.¬ mehr

23.05.2019

 

Wem gehören die Daten?

Ob GPS-Position, Wischwasserstand oder Bremsvorgänge - moderne vernetzte Autos sammeln eine Vielzahl von Daten, die der Autohersteller zu seinem Vorteil nutzen kann. Der Aftermarket hat bislang keinen Zugriff auf den Datenschatz.¬ mehr

Gericht stoppt Streckenradar

Während anderswo in Europa das Streckenradar längst erfolgreich zur Tempokontrolle genutzt wird, gibt es hierzulande Datenschutzbedenken.
Zu Recht, wie ein Gericht in Hannover nun entschieden hat.¬ mehr

Datenübertragung Vernetzung

TÜV-Gruppen fordern Treuhänder für Daten

Moderne Fahrzeuge sammeln immer mehr Daten, dies wird bei autonomen Autos noch massiv zunehmen. Darunter sind auch viele sicherheitsrelevante Informationen. Wer aber soll darauf Zugriff haben? Die TÜV-Organisationen haben dazu einen Vorschlag.¬ mehr

Überwachungskamera

Pläne stoßen auf breite Kritik

Zu teuer, aufwendig und datenschutzrechtlich bedenklich: Die Pläne der Regierung zur automatischen Kontrolle von Diesel-Fahrverboten stoßen auf breite Kritik. ¬ mehr

Scheuer will bei Datenschutz nachbessern

Am Mittwoch hat das Kabinett einen Entwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes beschlossen. Darin wird präzisiert, dass erhobene Daten zur automatischen Kontrolle von Fahrverboten spätestens nach zwei Wochen, und nicht wie vorgesehen nach sechs Monaten, gelöscht werden. Nun muss der Bundesverkehrsminister beim Datenschutz nachbessern.¬ mehr

26.06.2018

¬ Digitale Ausgabe

asp Juniausgabe 2018/Titelseite

Lesen Sie die neue asp 6/2018 jetzt als ePaper

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Warum das falsche Öl in neueren Motoren zu Schäden führt +++ Zeitwertgerechte Reparatur: ABS Steuergerät +++ Klimaservice: Preisexplosion bei Kältemittel +++ Chefsache: Digitalisierung der Werkstatt¬ mehr

21.06.2018

¬ Buchtipp

Datenschutz in Autohaus und Werkstatt

Mit der Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" erhält der Leser einfach und verständlich das entsprechende Grundwissen, um Risiken für den eigenen Betrieb zu vermeiden.¬ mehr

05.06.2018

¬ Dienst-Handys

Continental verbietet WhatsApp und Snapchat

Damit WhatsApp und Snapchat funktionieren, laden Nutzer ihre Adressbücher hoch. Nach der Datenschutz-Grundverordnung bräuchte man dafür aber die Zustimmung jeder einzelnen Person. Continental verbannt nun zur Sicherheit die Chat-Apps von Dienst-Smartphones.¬ mehr

04.06.2018

¬ DSGVO

Michael Koppelmann TÜV SÜD Pluspunkt

Genauer Blick auf den Datenschutz

Seit dem 25. Mai 2018 greift die EU-Datenschutz-Grundverordnung. TÜV SÜD Pluspunkt-Geschäftsführer Michael Koppelmann gibt Tipps, was Werkstätten beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten müssen.¬ mehr

DSGVO tritt in Kraft

In Europa gilt ab sofort ein stärkeres Datenschutzrecht. Die einen feiern die Regeln als "Meilenstein", andere sind verunsichert. Unmittelbar nach Inkrafttreten gibt es erste Beschwerden gegen Online-Giganten aus den USA.¬ mehr

"Datenschutz wird immer präsenter"

Auf dem AUTOHAUS Servicekongress 2018 vermittelt Rechtsanwalt Dr. Marc Störing den Teilnehmern das nötige Grundwissen, um Risiken, die sich aus der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ergeben, zu vermeiden.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!