Donnerstag, 17.01.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Datenschutz

Scheuer will bei Datenschutz nachbessern

Am Mittwoch hat das Kabinett einen Entwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes beschlossen. Darin wird präzisiert, dass erhobene Daten zur automatischen Kontrolle von Fahrverboten spätestens nach zwei Wochen, und nicht wie vorgesehen nach sechs Monaten, gelöscht werden. Nun muss der Bundesverkehrsminister beim Datenschutz nachbessern.¬ mehr

26.06.2018

¬ Digitale Ausgabe

asp Juniausgabe 2018/Titelseite

Lesen Sie die neue asp 6/2018 jetzt als ePaper

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Warum das falsche Öl in neueren Motoren zu Schäden führt +++ Zeitwertgerechte Reparatur: ABS Steuergerät +++ Klimaservice: Preisexplosion bei Kältemittel +++ Chefsache: Digitalisierung der Werkstatt¬ mehr

21.06.2018

¬ Buchtipp

Datenschutz in Autohaus und Werkstatt

Mit der Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" erhält der Leser einfach und verständlich das entsprechende Grundwissen, um Risiken für den eigenen Betrieb zu vermeiden.¬ mehr

05.06.2018

¬ Dienst-Handys

Continental verbietet WhatsApp und Snapchat

Damit WhatsApp und Snapchat funktionieren, laden Nutzer ihre Adressbücher hoch. Nach der Datenschutz-Grundverordnung bräuchte man dafür aber die Zustimmung jeder einzelnen Person. Continental verbannt nun zur Sicherheit die Chat-Apps von Dienst-Smartphones.¬ mehr

04.06.2018

¬ DSGVO

Michael Koppelmann TÜV SÜD Pluspunkt

Genauer Blick auf den Datenschutz

Seit dem 25. Mai 2018 greift die EU-Datenschutz-Grundverordnung. TÜV SÜD Pluspunkt-Geschäftsführer Michael Koppelmann gibt Tipps, was Werkstätten beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten müssen.¬ mehr

DSGVO tritt in Kraft

In Europa gilt ab sofort ein stärkeres Datenschutzrecht. Die einen feiern die Regeln als "Meilenstein", andere sind verunsichert. Unmittelbar nach Inkrafttreten gibt es erste Beschwerden gegen Online-Giganten aus den USA.¬ mehr

"Datenschutz wird immer präsenter"

Auf dem AUTOHAUS Servicekongress 2018 vermittelt Rechtsanwalt Dr. Marc Störing den Teilnehmern das nötige Grundwissen, um Risiken, die sich aus der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ergeben, zu vermeiden.¬ mehr

24.05.2018

¬ Umfrage

Mehrheit der Bundesbürger für Dashcams

Bei einem Autounfall beweisen zu können, dass man selbst nicht Schuld hat, ist vielen Autofahrern anscheinend so wichtig, dass sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutztes unter den Tisch kehren.¬ mehr

23.05.2018

¬ Buch-Tipp

Datenschutz in Autohaus und Werkstatt

Ab 25. Mai 2018 greifen die neue EU-DSGVO und das neue Bundesdatenschutzgesetz. Sämtliche Geschäftsprozesse sind davon unmittelbar betroffen. Ein neues Fachbuch klärt die wichtigsten Fragen.¬ mehr

Nur jede vierte deutsche Firme vorbereitet

Gut zwei Jahre Vorbereitungszeit hat es gegeben, jetzt tickt die Uhr zur Datenschutz-Grundverordnung. Doch das Gros der Unternehmen in Deutschland wird mit der Umsetzung nicht fertig - und erhofft sich Aufschub und Nachsicht.¬ mehr

Der Zugang zu Fahrzeugdaten soll diskriminierungsfrei sein.

Moderne Autos produzieren eine Unmenge an Daten, die im Regelfall in der Hand des Fahrzeugherstellers landen und nicht von Drittanbietern genutzt werden können. Um einen diskriminierungsfreien Zugang zu den Fahrzeugdaten sicherzustellen, plant und…¬ mehr

Datenschützer warnen vor Panikmache

Die Datenschutzgrundverordnung sieht erstmals bei schweren Verstößen hohe Bußgelder vor. Droht ab dem 25. Mai vielen Unternehmen nun die Insolvenz? Keineswegs, betonen Datenschützer - und warnen vor überzogenen Befürchtungen.¬ mehr

15.05.2018

¬ BGH-Urteil

Autokamera-Aufnahmen als Beweismittel zulässig

Der Schutz der Persönlichkeit ist wichtig, die Aufklärung von Unfällen auch. Der BGH lässt deshalb Dashcam-Videos als Beweis zu. Ein Freibrief fürs permanente Filmen ist das aber nicht. Die Reaktionen sind zwiespältig.
¬ mehr

04.05.2018

¬ Umfrage

ADAC IT EVD Datensicherheit Internet im Auto BMW ConnectedDrive

Daten autonomer Autos sollten Haltern gehören

Autonome Autos erzeugen eine riesige Menge an Daten. Wem sollen sie gehören? Für die Hersteller sind sie das Gold der Branche und Schmierstoff für künftigen Erfolg. Doch die Datenhoheit liegt beim Halter oder Fahrer, meinen die Menschen in Deutschland.¬ mehr

BGH prüft Verwertbarkeit der Aufnahmen

Was wiegt schwerer: Die Aufklärung eines Unfalls oder der Schutz der Persönlichkeit? Der BGH muss abwägen. Erstmals nimmt er Aufnahmen aus Dashcams unter die Lupe. Das Urteil am 15. Mai wird mit Spannung erwartet.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!