Serviceaktionen für BMW X5 und Mini

Möglicherweise lockert sich das Bremspedal des X5 / Beim Mini kann sich die Befestigung des Schaltseils am Getriebe lösen


Datum:
01.08.2002

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


X5 und Mini bereiten BMW technische Probleme. In verschiedenen Medien war bislang von Rückrufen die Rede gewesen, doch laut BMW-Sprecher Wieland Bruch handelt es sich in beiden Fällen um Serviceaktionen, die nicht über das Kraftfahrt-Bundesamt, sondern durch persönliche Anschreiben an die Kunden abgewickelt werden. Beim BMW X5 kann sich die Lagerung des Bremspedals lockern, was sich durch erhöhtes Pedalspiel bemerkbar macht. Als Kundendienstmaßnahme wird die vorhandene Konstruktion (Preßpassungs-Verbindung von Pedal und Pedalträger) durch eine Bohrung mit Sicherungsstift ergänzt. Betroffen sind alle Motorisierungen, die Selektion erfolgt über die Fahrzeug-Identnummer. Grobe Eingrenzung der Produktionsphase: August 1999 bis Februar 2001. In Deutschland geht es um rund 18.400 Fahrzeuge. Handgeschaltete One- und Cooper-Versionen des aktuellen Mini können durch nicht mögliche Herausnahme des zuletzt eingelegten Gangs auffallen. In diesem Fall hat sich die Befestigung des Schaltseils am Getriebe gelöst. An etwa 6.900 Fahrzeugen der Produktionsphase Mai 2001 bis Mai 2002 wird deshalb die Verbindung von Schaltseil und Getriebe durch einen zusätzlichen Clip gesichert. Auch hier erfolgt die Selektion über die Fahrzeug-Identnummer. Die Version Cooper S ist nicht betroffen. (pd)

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.