Dienstag, 10.12.2019
Verkehrsblatt IVW
27.06.2019

¬ Porsche

Panamera und Cayenne können wegrollen

Porsche Panamera 2014

Die Porsche-Modelle Cayenne und Panamera könnten unter Umständen wegrollen.
© Foto: Porsche

Porsche hat einen Rückruf seiner Modelle Cayenne und Panamera bekannt gegeben. Dieser umfasst weltweit 336.858 Fahrzeuge, davon 77.054 in Europa und 26.496 in Deutschland.

Grund ist eine unzureichende Beständigkeit eines Werkstoffes einer Kunststoffbuchse für den Wählhebelseilzug, wodurch die Dauerhaltbarkeit des Seilzuges über die Laufzeit des Fahrzeugs nicht sichergestellt werden kann. Bei entsprechenden Kräften, die beim Ein- und Auslegen einer Fahrstufe wirken, kann es zum Bruch der Kunststoffbuchse kommen. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass das daraus resultierende Spiel zu einer beeinträchtigten Verbindung zwischen Wählhebel und Getriebe führt. In der Folge kann die per Wählhebel gewählte Gangstufe nicht ordnungsgemäß im Getriebe eingelegt sein. Sofern dies in der Wählhebelstellung "P" und bei nicht aktivierter Parkbremse auftritt, ist das Fahrzeug nicht gegen ein Wegrollen gesichert, sagte ein Porsche-Sprecher gegenüber asp-Online.

In der Werkstatt wird die Kunststoffbuchse am Wählhebelseilzug durch eine optimierte Kunststoffbuchse ersetzt, die dafür benötigte Arbeitszeit soll etwa eine Stunde betragen. Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme wird im Garantie- und Wartungsheft dokumentiert. Das Kürzel der Aktion lautet "AKB1". Porsche will seine Kunden voraussichtlich ab dem 11. August 2019 über den Rückruf informieren, das Kraftfahrt-Bundesamt ist bei der Halterermittlung involviert. Konkret sind folgende Modellreihen betroffen:

- Cayenne (9PA bzw. E1), gebaut zwischen 23.07.2002 und 05.02.2010 und

- Panamera (970 bzw. G1), produziert zwischen 20.08.2008 und 13.09.2016. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Porsche)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

Konzernchef Wolf-Henning Scheider rechnet mit einer zwei Jahre dauernden Stagnation-Phase im Autogeschäft. ¬ mehr

09.12.2019

¬ Autoindustrie

Neues Vorstandsmitglied bei Renault Deutschland

Ralf Benecke fungiert ab sofort als Vorstand Qualität und Kundenservice. Die neu geschaffene Direktion bündelt Technik, Training und Kundenbetreuung. ¬ mehr

09.12.2019

¬ Hess Gruppe

Motoo Schulungskatalog 2020 Hess Gruppe

Neuer Schulungskatalog erhältlich

Der neue Schulungskatalog des Hess Gruppe sowie des Werkstattkonzeptes Motoo bietet technische, rechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter in Werkstätten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 06.12.2019 | Klimaziele im Verkehr

    Umweltbundesamt für drastische Maßnahmen

    Mario meint: Immer weiter so - Unsere Wirtschaft wird kollabieren....mehr

  • 21.11.2019 | Licht-Test 2019

    Weniger Blender und "Einäugige"

    R. Luft meint: Und wie sieht es bei den LKW's aus? Es ist seit geraumer Zeit zu beobachten, dass mehr und mehr ...mehr

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!