Freitag, 19.07.2019
Verkehrsblatt IVW
25.01.2019

¬ AVL Ditest

Neues Update für Diagnosegeräte

AVL Ditest Diagnosetechnik Messtechnik

AVL Ditest bietet ein neues Update für Diagnosegeräte an.
© Foto: AVL Ditest

Das neueste Release der Software AVl Ditest XDS 1.000 für Diagnosegeräte passt sich schnell, unkompliziert und intuitiv an die Ansprüche der Nutzer an. Neben schneller Mehrmarkendiagnose und verlässlichen Ergebnissen punktet die aktuelle Softwareversion unter anderem mit dem Funktionsbutton "OEM Portal", das Anwendern den Zugriff auf Herstellerportale erlaubt, vermeldet der Diagnosespezialist. Dort seien unter anderem alle nötigen Links zur Registrierung und das digitale Serviceheft zu finden.

Mit Hilfe des "SCR Manipulations-Detectors" könnten nun auch Umweltsünder ohne aufwendige Messungen und Suchaktionen enttarnt werden. Die Software liefere mit nur wenigen Klicks Klarheit, ob eine Adblue-Manipulation bei Nutzfahrzeugen vorliege, hieß es.

AVL Ditest beschreibt die Vorteile der neuen Software wie folgt:

  • Neue, innovative Funktionen wie "SCR-Manipulations-Detector" und "OEM-Portal",
  • 39 neue Modelle von 16 Automobilherstellern: Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der E-Klasse und S-Klasse von Mercedes-Benz,
  • Erweiterung der Systemabdeckung und Diagnosetiefe neben Basisfunktionen,
  • Anwendungen für die Wartung und Reparatur: Freibrennen von Partikelfiltern, Auffüllen von Harnstofftanks, Kalibrieren von Sensoren für Fahrerassistenzsysteme (ADAS-Sensoren), Anlernen zahlreicher Komponenten nach dem Tausch.

"Mit der konsequenten Weiterentwicklung unserer Software passen wir die Funktionen stets an die aktuellen und künftigen Werkstatt-Bedürfnisse an", erklärte Andreas Wittig, Product Owner Diagnostics System bei AVL Ditest. Das nächste Update soll im März 2019 folgen. (tm)

 

    

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: AVL Ditest)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

18.07.2019

¬ BMW X7 Pick-up

Premium-Pritsche

Mangels Nutzfahrzeug-Knowhow ist BMW beim aktuellen Pick-up-Trend bislang außen vor. Daran will auch der nun präsentierte Entwurf eines Luxus-Pritschenwagens nichts ändern. ¬ mehr

18.07.2019

¬ ZF Aftermarket

ZF Gummimetallteile

Mehr Angebote für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Unter der Marke Lemförder baut ZF Aftermarket sein Angebot für Lenkungs- und Fahrwerkskomponenten weiter aus - aktuell mit Gummimetallteilen für Elektro- und Hybridfahrzeuge. ¬ mehr

VW Handschaltgetriebe

Die Handschaltung lebt

Um die Effizienz von Getrieben zu steigern, wurden in jüngster Zeit verstärkt Automatikgetriebe mit acht, neun oder zehn Gängen entwickelt. Doch auch klassische Handschaltgetriebe bieten noch Einsparpotenziale. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!