-- Anzeige --

Lackiervorbereitung: Autark und leistungsstark

Technisches Update: Der neue Big-Box-Blower arbeitet mit eigener Druckluft.
© Foto: Cartec

Sechs Monate nach der Einführung des Big-Box-Blowers von Catrec Autotechnik Fusch zeigt das Unternehmen den großen, begehbaren Bruder, optional mit eigener Druckluftversorgung.


Datum:
27.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Cartec Autotechnik Fuchs bietet ab sofort den Big-Box-Blower mit eigener Druckluftversorgung an. Denn für das Herzstück des Systems, einem Wirbelstrom-Rotationsverfahren, ist eine konstante Luftzufuhr von 1.700 Litern pro Minute erforderlich, ansonsten kann es bei zu geringer Kompressorleistung zu Schwankungen der Luftversorgung kommen, weiß der Smart-Repair-Spezialist. Der Big-Box-Blower arbeitet mit der eigenen Druckluft autark und leistungsstark. So biete die Anlage noch mehr Flexibilität und lasse sich optimal in die Prozesse der jeweiligen kfz- sowie K+L-Betriebe einbinden, hieß es.

Trotz der Abmessung von 3,80 x 3,20 x 2,80 m (B x T x H) werde die Anlage fertig montiert beim Kunden angeliefert. Nachdem die Mattierungs-Anlage am vorgesehenen Platz abgeladen ist, müssen lediglich noch Strom (400 Volt) und ggf. Druckluft angeschlossen werden. Nach Aufbau und Inbetriebnahme erfolge ein eintägige Schulung durch einen Cartec-Mitarbeiter. Erst wenn Mattier- und Lackierergebnis zur vollsten Zufriedenheit sind, endet die Schulung, verspricht Cartec.

Beim Wirbelstrom-Mattieren werden mikrofeine Partikel rotierend über die Bauteil-Oberfläche geführt und die Lackschicht quasi nur "gestreichelt". Daraus resultiere eine besonders feinst bearbeitete Lackebene, die Exzenterschliff 400 entsprechen soll – und eine ebene Oberfläche ohne ungleichmäßige Schleifspuren. In durchschnittlich fünf Minuten sollen Stoßfänger oder Felgen mit dem Big-Box-Blower bis ins kleinste Detail mattiert sein, in hoher Präzision und Qualität. Zudem soll die Oberfläche für die Neubeschichtung eine wesentlich bessere Lackhaftung sowie besseren Korrosionsschutz garantieren. Weitere Informationen gibt es unter http://www.big-box-blower.de. (tm)

  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.