-- Anzeige --

Wettbewerb: Bester Mazda-Techniker kommt aus Bayern

Im Mazda-Classic-Automobilmuseum Frey in Augsburg zeigten zehn Werkstattprofis beim Wettbewerb "MazTech 2018" ihr Können.
© Foto: Mazda

Thomas Schraml vom Autohaus Auto R. Schraml hat den deutschen "MazTech"-Wettbewerb 2018 gewonnen. Gemeinsam mit dem Zweitplatzierten tritt er nun im Europa-Finale an.


Datum:
28.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mazda hat wieder seine besten Techniker ermittelt. Zehn Finalteilnehmer aus ganz Deutschland traten im Mazda-Classic-Automobilmuseum Frey in Augsburg zum Wettbewerb "MazTech 2018" an. In einem Online-Test war zunächst theoretisches Wissen gefragt gewesen. In der Endrunde mussten die zehn Werkstattprofis dann in nachgestellten Alltagssituationen ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Gesamtsieger und somit bester deutscher Mazda-Techniker wurde Thomas Schraml vom Autohaus Auto R. Schraml in Landsberg am Lech. Der zweite Platz ging an Jens Benedix vom Autohaus Benedix in Heinsdorfergrund – vor Markus Gesche vom Berliner Autohaus Meklenborg.

Beim "MazTech"-Wettbewerb geht es in sehr komplexen Aufgaben darum, schnellstmöglich versteckte Fehler zu finden und darüber hinaus mit praktischen Fähigkeiten zu glänzen. Die Teilnehmer durchlaufen sechs technische Stationen mit unterschiedlichen Problemstellungen von "Motor springt nicht an" bis "Frontkamera ohne Funktion" und vier zusätzliche Aufgaben zu den Themen Geschicklichkeit, historisches Wissen, "Mazda Blue Print" und Service.

Der Erst- und der Zweitplatzierte der deutschen Ausscheidung haben sich nun als "Team Deutschland" für das Europa-Finale im Oktober in Rom qualifiziert. Dort kämpfen sie um die Teilnahme bei der "MazTech"-Weltmeisterschaft im japanischen Hiroshima. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.