-- Anzeige --

Werkstattkette: ATU startet Reparaturkostenversicherung

ATU legt eine eigene Reparaturkostenversicherung auf.
© Foto: ATU

Das Angebot gilt ab einem Monatsbeitrag von 11,90 Euro für "fast alle Fahrzeuge" bis zu einem Alter von acht Jahren und deckt "nahezu alle" relevanten Schäden ab.


Datum:
26.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

ATU legt eine eigene Reparaturkostenversicherung auf. Wie die Weidener Werkstattkette mitteilte, gilt das Angebot ab einem Monatsbeitrag von 11,90 Euro für "fast alle Fahrzeuge" bis zu einem Alter von acht Jahren sowie 150.000 km Laufleistung und deckt "nahezu alle" relevanten Schäden ab, mit Ausnahme der klassischen Verschleißteile wie zum Beispiel Bremse oder Scheibenwischer sowie Unfallschäden.

"Das Einzigartige an der Reparaturkostenversicherung ist, dass sowohl 100 Prozent der versicherten Materialkosten als auch 100 Prozent der versicherten Lohnkosten übernommen werden", sagte Andreas Schmidt, A.T.U-Geschäftsführer Technik. Ähnlich wie bei einer Teilkaskoversicherung müssen bei einer Reparatur 150 Euro Selbstbehalt vom Versicherten bezahlt werden. Im Schadensfall läuft die komplette Abwicklung des Versicherungsvorgangs über A.T.U. Vermittelt wird die Reparaturkostenversicherung durch die GSG Garantie-Service-GmbH, Versicherer ist die CG Car-Garantie Versicherungs AG. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.