Online-Teilehandel: Autodoc mit neuer Berlin-Repräsentanz

Autodoc-Gründer Alexej Erdle und Vitalij Kungel sowie Oliver Schroth von Apleona Real Estate (v.l.n.r.)
© Foto: Autodoc

Mit der Ausweitung der Bürofläche am Ku'damm schafft der Online-Teilehändler dringend benötigten Platz für seine Expansion. Gleichzeitig werden Kapazitäten am Hauptsitz in Berlin-Lichtenberg frei.

Autodoc vergrößert sich in Berlin. Am Kurfürstendamm hat der Online-Teilehändler eine neue Repräsentanz eröffnet. Mit einer 1.300 Quadratmeter großen Bürofläche für die kaufmännische Verwaltung sowie weiteren Abteilungen sei man nun im Herzen der Bundeshauptstadt vertreten, teilte das Unternehmen mit. Der bekannte Standort in Berlin-Lichtenberg bleibe aber weiterhin der Hauptsitz und das operative Zentrum von Autodoc, hieß es.

"Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Geschäftsräume. Schließlich ist das auch ein Ergebnis unserer harten Arbeit der vergangenen Jahre. Mit unserer neuen Repräsentanz hier am Kurfürstendamm verbinde ich ein gewisses Prestige und einen Bedeutungszuwachs, den wir mit Autodoc inzwischen für die Wirtschaft in Berlin und unsere Zielmärkte europaweit darstellen und erreicht haben", sagte Firmengründer Alexej Erdle.

Erdle nahm Ende Mai zusammen mit Mitgründer Vitalij Kungel symbolisch die Schlüssel für die neuen Räumlichkeiten am Kranzler Eck von Oliver Schroth, Property Management Apleona Real Estate, entgegen. Insgesamt 22 Büros plus zusätzliche Konferenz- und Loungeräume stehen für die aktuell rund 20 Mitarbeiter zur Verfügung. Erdle: "Damit tragen wir auch zugleich den geplanten weiteren starken Wachstum Rechnung, da damit räumliche Reserven für neue Mitarbeiter vorhanden sind."

Autodoc wurde 2012 gegründet. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte der Teilehändler 254 Millionen Euro Umsatz. Neben Deutschland ist man inzwischen in 25 weiteren europäischen Ländern aktiv. (rp)

HASHTAG


#Teile

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.