AVL Ditest Diagnosegeräte: Neues Update verfügbar

Das neue Update für Diagnosegeräte von AVl Ditest ist verfügbar.
© Foto: AVL Ditest

Das neue Update für das Multimarken-Diagnosesystem XDS 1.000 von AVL Ditest umfasst zusätzliche Funktionen, Fahrzeugmodelle und -varianten.


Datum:
13.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



AVL Ditest hat mit der Version 2019-02 ein neues Update für das Multimarken-Diagnosesystem XDS 1.000 im Angebot. Anwender profitieren von zahlreichen neuen Funktionen, weiteren Fahrzeugmodellen und -varianten, berichtete der Diagnosespezialist.

Ein Schwerpunkt des Sommerupdates betrifft demnach Pkw-Modelle der Marken des VW-Konzerns und bietet erweiterten Zugriff auf die Steuergeräte. Insbesondere betreffe dies Airbag-, Bremsen-, Getriebe- und Klimaelektronik sowie die Leuchtweitenregulierung und die Zentralelektronik.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden laut AVL Ditest umfangreiche Diagnoseerweiterungen für die Mercedes C-Klasse dar. Sie sollen den Zugriff auf Fehlercodes sowie das Löschen dieser in Steuergeräten für Komfortsysteme, Bremsen, Lenkung, Getriebe und Start-/Stopp-Systemen beinhalten.

Die Vorteile der neuesten Softwareversion beschreibt AVL Ditest wie folgt:

  • Erweiterter Zugriff auf Steuergeräte für Audi, Seat, Skoda und VW Modelle,
  • Auslesen und Löschen von Fehlercodes sowie Auslesen von Messwerten,
  • Erweiterung der Diagnosetiefe bei Komfortsystemen, Bremsen, Lenkung, Getriebe und Start-/Stopp-Systemen der Mercedes Benz C-Klasse sowie
  • Erweiterung der ADAS Kalibrierdaten für geführte Kalibrierung der Assistenzsysteme von Mercedes-Benz Modellen.

Die Softwareversion 2019-02 soll den Werkstatt-Alltag erleichtern und die Modell-Palette erweitern. Das nächste Update ist für November 2019 vorgesehen. (tm)

 

HASHTAG


#AVL Ditest

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.