Superschnelle Batterie: Kommt die Ladesäulen-Revolution?

Toshiba hat eine Batterie entwickelt, die sich in sechs Minuten laden lässt.
© Foto: Toshiba

Aufladen im Volltanken-Tempo: Toshiba will 2019 einen Elektroauto-Akku auf den Markt bringen, der eines der größten Batterie-Probleme lösen soll.

Mit einer Schnellladebatterie will Toshiba ab 2019 den E-Automarkt revolutionieren. Der japanische Technologiekonzern verspricht für seinen 32 kWh großen Akku eine Ladezeit von nur sechs Minuten. Selbst bei minus zehn Grad Celsius sollen nicht mehr als zehn Minuten nötig sein. Die in dieser Zeit geladene Strommenge soll für rund 320 Kilometer Fahrt reichen.

Die Batterien aktuellen E-Autos brauchen im besten Fall fünf- bis zehnmal so lange für vergleichbare Werte. Möglich wird das schnelle Laden laut Toshiba durch ein neues Anodenmaterial. Welche Ladesäulen-Leistung für das fixe Stromtanken benötigt wird, führen die Japaner jedoch noch nicht genau aus. (sp-x)

HASHTAG


#Batterie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.