Schaeffler-Konzeptauto: Formel E für die Straße

Schaeffler bringt die Formel E auf die Straße.
© Foto: Schaeffler

Ein Straßenauto mit dem Elektroantrieb aus der Formel E? Zulieferer Schaeffler hat es ausprobiert.

Der Technologietransfer von der Rennstrecke auf die Straße klappt nicht nur bei Verbrennungsmotoren. Zulieferer Schaeffler zeigt mit dem Konzeptfahrzeug "4ePerformance", dass auch die Antriebsinnovationen der Formel E Alltagsrelevanz haben könnte.

Schaeffler ist seit der ersten Formel-E-Saison in der Rennserie aktiv und hat kurzerhand den Antrieb aus dem gemeinsam mit Abt entwickelten Wettbewerbsauto FE01 in eine Audi-Karosserie implantiert. Insgesamt kommen vier E-Motoren zum Einsatz, die zusammen rund 880 kW / 1.200 PS leisten und den Allrader in sieben Sekunden auf Tempo 200 beschleunigen. Die notwendige Energie kommt aus zwei Akkus mit einer Gesamtkapazität von 64 kWh. Zur Reichweite sagen die Entwickler nichts.

Das Konzeptauto soll Schaefflers Erfolge in der Formel E unterstreichen, dient aber gleichzeitig auch als Werbung für die E-Auto-Kompetenz des Unternehmens. Wie andere klassische Zulieferer reagiert auch Schaeffler auf den Elektroauto-Boom mit der Erweiterung seines Geschäftsmodells in Richtung auf die Integration und Entwicklung von E-Antriebssystemen. (SP-X)

HASHTAG


#Schaeffler

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.