-- Anzeige --

Apell an Ministerpräsidenten: Sektorspezifische Regelung zum Zugang zu Fahrzeugdaten

04.09.2023 12:32 Uhr | Lesezeit: 2 min
Fahrzeugdaten
Laut dem Gesamtverband Autoteile-Handel e. V. (GVA) benötigen Akteure des freien Kfz-Aftermarket auswertbare Fahrzeugdaten, sowie den Zugang zur Kundenschnittstelle und dem Display im Fahrzeugcockpit.
© Foto: Daimler

Am 7. September steht die Ministerpräsidentenkonferenz an. Einige Verbände und Organisationen appellieren an die Ministerpräsidenten der Länder, sich für eine sektorspezifische Regelung des Zugangs zu Fahrzeugdaten einzusetzen.

-- Anzeige --

Laut dem Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) benötigen Akteure des freien Kfz-Aftermarket auswertbare Fahrzeugdaten, sowie den Zugang zur Kundenschnittstelle und dem Display im Fahrzeugcockpit. Aktuell besitzen die Fahrzeughersteller den alleinigen, direkten Zugang auf diese Daten und schränken den Wettbewerb zu Lasten der Verbraucher ein. Zwar hat die Europäische Kommission mit Digital Services Act, Digital Markets Act und Data Act ein umfassendes Regulierungspaket zum Datenzugang vorgelegt, bei vernetzten Fahrzeugen gibt es jedoch ganz andere Anforderungen. Ohne gleichberechtigten Zugang könnten Unternehmen aus dem Automotive Aftermarket langfristig vom Markt verschwinden und die Preise zu Lasten des Verbrauchers steigen.

Der Bundesrat hat bereits auf einige Schwachstellen im Data Act hingewiesen, unter anderem auf teilweise uneindeutige Formulierungen und unklare Rechtsbegriffe beim Data Act. Zudem setzt sich der Bundesrat dafür ein, das Prinzip der Nutzerzentriertheit stärker zu verankern und fordert Qualitätsanforderungen für Datensätze aufzunehmen.


asp Newsletter: Immer bestens informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Jetzt anmelden

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Fahrzeugdaten

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.