-- Anzeige --

Zulieferer: Leoni erhält Millionenaufträge von Peugeot Citroën

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni
Leoni hat zwei millionenschwere Folgeaufträge vom französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën erhalten.
© Foto: Leoni

Das Nürnberger Unternehmen wird Bordnetz-Systeme für ein Nachfolgemodell der Marke DS sowie für die neue Generation des Peugeot 208 und 2008 liefern.


Datum:
23.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Zulieferer Leoni hat zwei millionenschwere Folgeaufträge vom französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën erhalten. Wie das Nürnberger Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wird Leoni von Oktober 2018 an Bordnetz-Systeme für ein Nachfolgemodell der Marke DS sowie für die neue Generation des Peugeot 208 und 2008 liefern. Der Vertrag über eine Laufzeit bis zum Jahr 2026 habe ein Umsatzvolumen von 500 Millionen Euro.

Der fränkische Kabel- und Bordnetz-Spezialist werde in seinen Werken in Nordafrika und Osteuropa verschiedene Typen von Kabelsätzen für diese Fahrzeuge herstellen, hieß es. Mit den beiden Folgeaufträgen würden Leonis Lieferanteile bei PSA in Europa gestärkt.

Angesichts von Problemen in der Bordnetz-Sparte erwartet Leoni 2016 rund 4,4 Milliarden Euro Umsatz, das wären rund 100 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Die Schwierigkeiten waren entstanden, nachdem ein rumänisches Leoni-Werk mehr Aufträge angenommen hatte, als es bewältigen konnte. Um dennoch liefern zu können, hatten Mitarbeiter aus anderen Werken zu hohen Kosten dort aushelfen müssen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.