-- Anzeige --

ZF auf der Auto Shanghai: Rechenpower statt Getriebe

ZF will seine IT-Sparte ausbauen.
© Foto: ZF

Die Computer im Auto werden immer leistungsfähiger. ZF stellt sein neuestes Modell in China vor.


Datum:
23.03.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zulieferer ZF baut sein Engagement jenseits des Getriebe-Geschäfts aus. Auf der Auto Shanghai stellt das Unternehmen nun die nächste Generation seines Pro AI-Zentralrechners vor. Mit hoher Prozessorleistung und künstlicher Intelligenz soll er das Auto fit für neue Assistenzsysteme und das autonome Fahren machen. Neben der Regelung des Zusammenspiels von Kamera-, Lidar- und Radarsensoren müssen die Rechner im Auto in naher Zukunft auch Userdaten und Bezahlsysteme mangen oder Routen planen und umsetzen.  

Darüber hinaus will sich ZF in Shanghai als Systemlieferant für das Software-definierte Fahrzeug präsentieren. Gezeigt werden unter anderem Hochleistungsrechner, automatisierte Fahrsysteme für die Level 2 plus und 4/5 sowie neue Sicherheits- und elektrische Antriebssysteme.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.