-- Anzeige --

Wolfsburg: 50 Oldtimer beim nostalgischen Käfer-Treffen

Käfer-Parade in der Autostadt: Von seinem Kultstatus hat der klassische Volkswagen für viele Fans nichts eingebüßt.
© Foto: Matthias Leitzke

Nach Monaten der Pandemie-Pause hatten die Hobbyschrauber und Klassiker-Fans am Samstag in der Autostadt wieder Gelegenheit, ihre Schmuckstücke zu zeigen und untereinander "Benzingespräche" zu führen.


Datum:
28.06.2021
Autor:
dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wolfsburg ist am Samstag wieder zur Käferhauptstadt geworden. Rund 50 historische Fahrzeuge kamen nach Veranstalterangaben in der Stadt zusammen. Die Hobbyschrauber und Autofans hatten damit Gelegenheit, sich nach Monaten der Pandemie-Pause wieder einmal zu treffen und untereinander "Benzingespräche" zu führen. "Da geht einem das Herz auf", sagte Helga Düwert vom 1. Käfer Club Wolfsburg.

Von seinem Kultstatus hat der klassische Volkswagen für viele Fans nichts eingebüßt. In Wolfsburg kamen Fahrzeuge verschiedener Baujahre und Arten zusammen. Viele Teilnehmer kamen aus Wolfsburg, es waren laut Düwert aber auch Gäste aus Berlin angereist. Die Käferfreunde trafen sich in der Innenstadt, um dann in die Autostadt zu fahren. Die Autostadt ist Museum und Kulturzentrum und zugleich auch das Auslieferungszentrum für Neuwagen aus dem Konzern.

Die Fertigung des Käfers wurde 2003 im mexikanischen Puebla nach mehr als 21 Millionen Fahrzeugen eingestellt. Die zivile Serienfertigung des Volkswagens, der als "Käfer" weltberühmt wurde, begann nach Kriegsende am 27. Dezember 1945. Zuvor war der Wagen als Prestige-Projekt der Nationalsozialisten geplant worden. dpa

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.