Wiesbaden: Kfz-Gewerbe Hessen bezieht neues Verbandsgebäude

Der neue Sitz des Kfz-Landesverbandes Hessen: Am Landeshaus 6, 65187 Wiesbaden.
© Foto: Landesverband Hessen

Moderner und zentraler Standort: Der Landesverband hat mitten in Wiesbaden seine Zelte aufgeschlagen.


Datum:
21.12.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Kfz-Gewerbe Hessen hat kurz vor Jahreswechsel seine neue Verbandszentrale bezogen. Die neue Adresse lautet: Am Landeshaus 6 in 65187 Wiesbaden. Das Gebäude befindet sich im Zentrum der hessischen Landeshauptstadt unmittelbar am Hauptbahnhof und in direkter Nachbarschaft zum Wirtschafts- und Verkehrsministerium.

"Besser geht es kaum", sagte Jürgen Karpinski, Präsident des hessischen Kfz-Verbandes, mit Blick auf den verkehrsgünstigen und prominenten Standort. "Jetzt hat das hessische Kfz-Gewerbe sein eigenes Verbandsgebäude – und wir sind sehr stolz, dass wir ein so repräsentatives Haus geschaffen haben."

Am neuen Standort in Wiesbaden ist ein effizientes Gebäude mit Fernwärmeanbindung und Photovoltaik-Anlage entstanden. Eine öffentlich zugängliche Schnellladesäule erhöht darüber hinaus die Anzahl der Ladepunkte für Elektrofahrzeuge in zentraler Lage des Stadtgebietes. "Mit insgesamt 650 Quadratmetern modernster Bürofläche sowie einer 300 Quadratmeter großen Tiefgarage mit zehn Stellplätzen haben wir eine zukunftsorientierte Investition getätigt und gleichzeitig ein Kompetenzzentrum errichtet, mit dem wir Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Kfz-Gewerbe sind", erklärte Verbandsgeschäftsführer Joachim Kuhn. (AH)

HASHTAG


#Kfz-Gewerbe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.