-- Anzeige --

The Tire Cologne 2022: Die Messe nimmt Gestalt an

Die Messe The Tire Cologne öffnet vom 24. bis 26. Mai 2022 ihre Tore. 
© Foto: Koelnmesse

Vom 24. bis 26. Mai trifft sich die Reifenbranche in Köln auf der Messe The Tire Cologne. Die wichtige Ausstellung wird durch ein umfangreiches Event- und Kongressprogramm mit hochkarätig besetzten Konferenzen, Themenflächen und Sonderschauen ergänzt.


Datum:
11.03.2022
Autor:
Dietmar Winkler/asp AUTO SERVICE PRAXIS
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach den leidvollen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und zweimaliger Verschiebung soll es nun in diesem Jahr endlich wieder eine "echte" The Tire Cologne in Köln geben – vier Jahre nach der Premiere in Köln 2018. Entsprechend hoch ist die Erwartungshaltung an die Messe, auf der sich erstmalig die globale Reifen- und Räderbranche trifft.

Für Stephan Helm, Vorsitzender des BRV, spielt The Tire Cologne mit ihrer Leitfunktion eine entscheidende Rolle, das machte er anlässlich der Konzeptvorstellung Ende Januar deutlich: "Wir setzen darauf, dass die Messe die Branche aus der digitalen Ermüdung aufrütteln kann und dass der wiederbelebte persönliche Austausch der Messeteilnehmer auf der Branchenplattform TTC der Branche in einem nach wie vor herausfordernden Marktumfeld neue, positive Impulse gibt."

Inhaltlich wird sich die Messe besonders auf Themen fokussieren, die durch die Pandemie deutlich an Dynamik zugenommen haben – unter anderem geht es um mehr Nachhaltigkeit bei Produktion und Wiederverwertung.

Natürlich dürfen unter den Ausstellern die prominenten Namen nicht fehlen: So sind die Reifenhersteller Continental, Michelin, Pirelli, Hankook und Falken mit von der Partie. Im Handelsbereich konnten Marken wie Interpneu, GD Handelssysteme, die Bohnenkamp AG sowie auch internationale Namen wie der belgische Reifengroßhändler Deldo oder der niederländische Händler Inter-Sprint gewonnen werden.

Auch in den Themenbereichen Service und Werkstatt sowie Runderneuerung sieht man sich gut aufgestellt – auch wenn die zeitgleich stattfindende Ausrüstermesse Autopromotec in Bologna einige Austeller dazu zwingt, sich für eine Messe zu entscheiden. Nach Angaben von Ingo Riedeberger, Director der The Tire Cologne, werden rund 300 Unternehmen und Marken aus über 30 Ländern in Köln erwartet,

Ingo Riedeberger, Director The Tire Cologne, ist optimistisch für 2022.
© Foto: Koelnmesse

Tolles Rahmenprogramm

Ebenso wichtig wie die Ausstellung ist das Event- und Kongressprogramm mit hochkarätig besetzten Konferenzen, Themenflächen und Sonderschauen. Auf der "Tire Stage" werden die branchenrelevanten Themen gespielt: In Kooperation mit Partnern werden hier beispielsweise "Flottenmanagement", "Recycling" oder auch "Digitalisierung" in Sessions behandelt und diskutiert. Das gesamte Programm der Tire Stage wird live gestreamt und steht zudem im Nachgang als Video-on-Demand auf der Website der Messe zur Verfügung.

Am Nachmittag des ersten Messetages findet das Tire Fleet Forum mit interessanten Fachvorträgen und Podiumsdiskussion für Flottenmanager und Werkstattbetreiber statt. Die zweite Ausgabe des Tire Recycling Forum findet am Mittwoch, den 25. Mai 2022, zwischen 12:00 und 15:00 Uhr auf der Tire Stage statt. Hier geht es unter anderem um die Rolle des Recyclings bei der Nachhaltigkeit in der Reifenherstellung und um Zukunftsperspektiven im Reifenrecycling.

Das Thema "Zugriff auf Fahrzeugdaten" steht bei einer von den Verbänden ZDK (Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.), wdk (Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V.) und BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e. V.) organisierten Paneldiskussion im Fokus. Auch die "Digitalisierung" wird im Eventprogramm eine wichtige Rolle spielen, denn sie betrifft alle Bereiche im Reifenhandel. Auf der Beschaffungsseite: Bestellung der Ware im Großhandel, Katalogsysteme, Verfügbarkeit, Konfiguration der Produkte. Auf der Verkaufsseite: von der Kundenansprache über verschiedene digitale Touchpoints bis zum digital unterstützten Kundengespräch am Point of Sale.

Diskussionsforum "Wie digital ist der Reifenhandel?" 

Unter dem Titel "Beschaffung, Verkauf und Kundenkommunikation – wie digital ist der Reifenhandel?" diskutiert Dietmar Winkler, Chefredakteur der asp – AUTO SERVICE PRAXIS, mit Gästen über die Frage, wie weit der Handel heute ist und wo es Nachholbedarf gibt.

Nach dem sehr erfolgreichen Start auf der letzten The Tire Cologne bringt der europäische Runderneuerungsverband BIPAVER am 24.05.2022 die zweite Global Retreading Conference (GRC) auf den Weg.


The Tire Cologne 2022 -Daten und Fakten

The Tire Cologne

- Die internationale Messe für die Reifenbranche
- 24.–26. Mai 2022
- Ideeller Träger ist der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e. V.
- www.thetire-cologne.com
- Ort: Koelnmesse
- Öffnungszeiten: 10:00–18:00 Uhr
- Tageskarte: 30,50 EUR



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.