Teilehandel: ATR mit neuer Führungsstruktur

Stephan Bens verlässt ATR mit sofortiger Wirkung.
© Foto: ATR

Warren Espinoza, Wolfgang Menges und Henning Kaess bilden in Zukunft gemeinsam das neue Management-Team der Handelskooperation. Stephan Bens muss gehen.


Datum:
05.08.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die ATR International AG (ATR) erweitert ihr Management-Team. Neu in den Vorstand rückt ab September 2020 Henning Kaess, der künftig den Bereich Digitalisierung und Marketing verantwortet. Ihm folgt zum Ende des Jahres das ATR-Aufsichtsratsmitglied Warren Espinoza als neuer Vorstandsvorsitzender (CEO). Wolfgang Menges bleibt weiterhin für die Bereiche Einkauf, Finanzen und interne IT zuständig.

Wie die Handelskooperation für Autoteile am Mittwoch in Stuttgart mittteilte, verlässt Stephan Bens mit sofortiger Wirkung die ATR in gegenseitigem Einvernehmen. Als Grund nannte der Aufsichtsrat unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der langfristigen strategischen Ausrichtung. "Ungeachtet dieser Entscheidung hat Stephan Bens der ATR wertvolle Impulse verliehen. Dafür und für seine zielorientierte Arbeit danken wir ihm auch im Namen der ATR-Gesellschafter herzlich."

Bens war seit Januar 2019 für die ATR tätig und verantwortete die Bereiche Werkstattkonzepte, Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit, Digitalisierung und Verbandsarbeit. Seit Jahresbeginn bildete er zusammen mit Menges die Doppelspitze im Vorstand (wir berichteten).

Die neue Konstellation soll helfen, die weltweit tätigen ATR-Gesellschafter besser in ihren jeweiligen Märkten zu unterstützen. Zugleich sollen die Kompetenzen in den Bereichen Telematik und Digitalisierung ausgebaut werden.

Espinoza verfügt den Angaben zufolge über 25 Jahre Erfahrung im Independent Aftermarket (IAM). Er hat als Teilhaber erfolgreich einen großen unabhängigen Teilehändler in Südafrika geführt und ist derzeit Mitglied des ATR-Aufsichtsrats. Auch Kaess kennt den freien Teilemarkt bestens. Zuletzt entwickelte er als ATR-Projektverantwortlicher, unterstützt durch die Industrie und in Zusammenarbeit mit "Caruso", eine White Label-Lösung für den Bereich Connected Car entwickeln. Er verfügt zudem über breites Wissen in der Sparte Werkstattkonzepte und Marketing. (asp)

HASHTAG


#Teile-Großhandel

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.