Tec-Alliance: Unterstützung bei Radwechsel und Winter-Check

Tec-Alliance bietet Werkstätten unterschiedliche Checklisten an - zum Beispiel für den Radwechsel. 
© Foto: Tec-Alliance

Der Datenmanagement-Spezialist unterstützt Werkstätten mit professionellen Checklisten: Radwechsel-Check, Winter-Check, Korrosionsschutzkontrolle und die neue Checkliste zur Eingangsdiagnose sollen die Arbeitsabläufe erleichtern.


Datum:
30.09.2020
Lesezeit: 
4 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



In der Lösung Repair and Maintenance Information (RMI), die auch im TecDoc Catalogue integriert ist, stellt Tec-Alliance eine Reihe von Checklisten zur Verfügung, mit denen Werkstätten ihren Kunden optimal beraten können. Das bindet langfristig Kunden und generiert Zusatzumsätze, teilen die Datenmanagement-Spezialisten mit.

So könne der Werkstattmitarbeiter anhand der Liste für den Radwechsel-Check zum Beispiel Profil, Zustand und Sicherheit der zu montierenden Räder, Reifendruckkontrollsystem (RDKS) sowie die Batterien der RDKS-Sensoren überprüfen. Der demontierte Radsatz werde ebenfalls kontrolliert, damit die Werkstatt bei Bedarf rechtzeitig neue Reifen für den Kunden beschaffen könne.

Zudem seien umfangreiche technische Informationen zur Montage und Demontage der Reifendrucksensoren und für den Reifenwechsel, die Großhändler auch in ihre eigenen Teilekataloge einbinden können, verfügbar. Diese RMI-Daten und Anleitungen würden dann im Onlinekatalog direkt beim Fahrzeug oder bei der Artikelsuche angezeigt und könnten so die Arbeitsabläufe in der Werkstatt beschleunigen.

Fahrzeug fit für den Winter machen

Neben dem Radwechsel bieten laut Tec-Alliance Winter-Check, Korrosionsschutzkontrolle sowie der Check zur Eingangsdiagnose zusätzliche Umsatzmöglichkeiten, z. B. durch das Auffüllen von Flüssigkeiten oder den Austausch von Verschleißteilen. Der Kunde erhält demnach eine übersichtliche Liste, welche Arbeiten und Überprüfungen mit welchem Ergebnis durchgeführt wurden. So hat er jederzeit das gute Gefühl, sich voll und ganz auf seine Werkstatt verlassen zu können.

Beim Winter-Check wird das Fahrzeug von innen, außen und unten überprüft. Neben Füllständen von Scheibenwischkonzentrat, Öl, Bremsflüssigkeit etc. wird auch der Zustand von Batterie, Verbands- und Sicherheitsmaterial, Scheibenwischer, Brems- und Klimaanlage oder Lenkung kontrolliert. Eine Liste für die Korrosionsschutzkontrolle sorge dafür, dass keine Lackschäden oder Auffälligkeiten übersehen werden.

Optomale Beratung für Kunden 

Die Checkliste zur Eingangsdiagnose erleichtere der Werkstatt die Beratung des Kunden. Dafür würden in der Kundencheckliste zunächst alle Informationen des Kunden zur Beanstandung, den Symptomen, den Umgebungsbedingungen sowie zu Motorkontrollleuchten und Fehlercodes erfasst und mit Hilfe des Fehlersuchlaufs anschließend systematisch durchgeprüft und behoben. Das schaffe Transparenz und Vertrauen und binde den Kunden langfristig.

Laut Tec-Alliance sind neben den genannten Checklisten noch weitere im Angebot:

  • Bremsen-Check
  • Direktannahme-Check
  • Endkontrolle-Check
  • Präventive Achsvermessung
  • Urlaubs-Check und
  • Sommer-Check

HASHTAG


#Tec-Alliance

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.