-- Anzeige --

Schmierstoffexperte: Castrol aktualisiert sein Erscheinungsbild

Castrol untermauert seine neue Markenidentität mit einem neuen Logo. 
© Foto: Castrol

Der Schmierstoffspezialist hat seine neue Markenidentität vorgestellt. Das neue Logo zeichnet sich durch ein moderneres und dynamischeres Design aus. Die neue Identität wird schrittweise bis 2024 in allen Niederlassungen von Castrol eingeführt.


Datum:
28.02.2023
Autor:
Thomas Maier
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Castrol hat am Dienstag seine neue Markenidentität vorgestellt. Die Auffrischung der Marke soll die Positionierung des Unternehmens auf dem Markt und die Möglichkeiten zur Erfüllung der sich ändernden Bedürfnisse der Kundschaft besser widerspiegeln, teilte der Schmierstoffspezialist mit.

"Die Welt der Mobilität und der Industrie steht vor schnelleren Veränderungen als je zuvor, denn die Welt wandelt sich und strebt zu Netto-Null, und die Kundschaft will nachhaltigere Lösungen. Der Wandel ist für Castrol essentiell. Wir signalisieren der Welt, dass wir für die Zukunft gerüstet sind", sagte Nicola Buck, Chief Marketing Officer von Castrol, laut Mitteilung.

Das aktualisierte Logo zeichne sich durch ein moderneres, dynamischeres und lebendigeres Design aus. Der Schwerpunkt liege dabei auf den Stärken und Unterscheidungsmerkmalen von Castrol. Die erneuerte Markenidentität werde bis 2024 schrittweise in allen europäischen Castrol-Niederlassungen eingeführt und schließlich auf allen Produktverpackungen, Servicepartnerschaftsprogrammen, Einrichtungen, Online- und Offline-Marketing und globalen Sponsoring-Aktivitäten zu sehen sein, hieß es.

Darüber hinaus will Castrol seine Anziehungskraft auf einen vielfältigeren Kundenstamm in Bezug auf Schmierstoffe, Dienstleistungen und Lösungen ausweiten. Das Unternehmen suche nach Möglichkeiten, Lösungen und Dienstleistungen anzubieten, die das Schmierstoffkerngeschäft ergänzen und der Kundschaft einen zusätzlichen Nutzen bieten. So hat der Schmierstoffspezialist bereits die Castrol ON-Produktserie im Portfolio. Diese umfasse fortschrittliche Flüssigkeiten für Elektrofahrzeuge (EV), darunter EV-Getriebeflüssigkeiten, EV-Wärmeträgerflüssigkeiten und EV-Schmierstoffe.

Des Weiteren will der Schmierstoff-Profi rund 60 Millionen US-Dollar in ein neues hochmodernes EV-Batterietestzentrum und Analyselabor in Großbritannien investieren. Castrols ON-Immersionskühlflüssigkeit für den Einsatz in Rechenzentren wurde kürzlich von Submer für die Verwendung in seinem gesamten Produktportfolio vollständig zugelassen, hieß es.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.