-- Anzeige --

Schmierstoffe: Fuchs Petrolub erhöht Umsatzziel leicht

Firmenchef Stefan Fuchs
© Foto: Fuchs Petrolub

Der Mannheimer Schmierstoffspezialist erwartet im laufenden Jahr Erlöse von drei bis 3,3 Milliarden Euro. Belastend wirken sich massive Preissteigerungen auf der Rohstoffseite aus.


Datum:
29.07.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub wird nach einem deutlichen Umsatzplus im ersten Halbjahr etwas zuversichtlicher für sein Jahresziel. Im laufenden Jahr sollen die Erlöse das obere Ende der Bandbreite von drei bis 3,3 Milliarden Euro erreichen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Freitag in Mannheim mit.

"Die massiven Preissteigerungen auf der Rohstoffseite halten uns in Atem", sagte Konzernchef Stefan Fuchs laut Mitteilung. Gemeinsam mit den Kunden würde das Unternehmen diese Entwicklungen in den Preisen abbilden. Das führe unter anderem zu preisgetriebenen Umsatzsteigerungen. Hinzu kämen inflationsbedingte Kostensteigerungen bei Frachten, Energie und Personal.

In den ersten sechs Monaten des Jahres steigerte Fuchs Petrolub seinen Umsatz vor allem durch höhere Verkaufspreise im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 1,64 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) ging allerdings wegen kräftig gestiegener Rohstoffpreise um sechs Prozent auf 180 Millionen Euro zurück. Dabei verzeichnete das Unternehmen nur in der Region Nord- und Südamerika eine Verbesserung. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 129 Millionen Euro – fünf Prozent weniger als im Vorjahr.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.