Santander: Upgrade für Repraturkostenversicherung

Santander-Zentrale in Mönchengladbach
© Foto: Prof. Hannes Brachat

Mehr Leistung zum gleichen Preis – das verspricht Santander ab sofort den Kunden von "AutoCare".

Santander hat den Leistungsumfang von "AutoCare" erweitert. Die in Kooperation mit Cardif Allgemeine Versicherung angebotene Reparaturkostenabsicherung bietet ab sofort über 60 zusätzliche Bauteile und eine höhere Gesamtfahrleistung (220.000 Kilometer). Zudem können jetzt auch größere Wohnmobile bis 7,49 Tonnen versichert werden. An den Versicherungsbeiträgen ändert sich dagegen nichts.

"Mit dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und dem umfangreichen Versicherungsschutz sind wir in diesem Versicherungssegment jetzt top positioniert", sagte Maik Kynast, Bereichsleiter Vertrieb Mobilität und Waren, laut einer Mitteilung. Das Produkt stelle für Händler und Kunden "eine echte Win-win-Situation dar".

"AutoCare" soll Fahrzeugebesitzer über eine Laufzeit von 24, 36, 48 oder 60 Monaten vor unkalkulierbaren Reparaturkosten der wichtigsten Bauteile, unter anderem an Motor, Getriebe und Elektrik, schützen. Im Kfz-Handel soll die Versicherung für eine langfristige Belebung des Werkstattgeschäftes durch Reparaturarbeiten sowie eine bessere Kundenbindung durch Folgeaufträge sorgen. "AutoCare" gibt es als Einzellösung und als Bestandteil der bekannten "Santander AutoFlat". (AH)

HASHTAG


#Werkstattgeschäft

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.